Wichtige Informationen zur Aktuellen Situation: COVID-19 (Coronavirus)

Sehr geehrte Bürger:innen, der Pandemiestab des Bezirksamtes Lichtenberg diskutiert regelmäßig in seinen Sitzungen über die Maßnahmen zur Eindämmung des COVID-19 (Coronavirus). Im Ergebnis gelten vorerst folgende Regelungen:
Info-Seite Bezirksamt Lichtenberg | Allgemeinverfügung | WARN-APP | WirbleibenzuHause | Hilfsangebote

Land Berlin | Impf-Informationen des Berliner Senats

Inhaltsspalte

Literatur

Aktuell

Aufgrund des Senatsbeschlusses vom 11.02.2021 werden die Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus bis zum 07.03.2021 verlängert. Entsprechend gelten folgende Maßnahmen:

Schostakowitsch-Musikschule Berlin-Lichtenberg*
An der Schostakowitsch-Musikschule Berlin-Lichtenberg finden derzeit keine Lehrangebote in Präsenz statt. Daher bietet die Musikschule alternative Lern- und Unterrichtsangebote. So kann der Musikschulunterricht auch online und per Video fortgesetzt werden.

Margarete-Steffin-Volkshochschule Berlin-Lichtenberg
An der Volkshochschule finden derzeit keine Lehrangebote in Präsenz statt. Die online-Kurse sind über die Lernplattform vhs.cloud mit vielen Angeboten weiterhin zugänglich.

Die in den Einrichtungen geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen sind unbedingt einzuhalten. Die Regelungen finden Sie in den Einrichtungen jeweils ausgehängt.

Stadtbibliothek Lichtenberg
Die vier Standorte der Stadtbibliothek Lichtenberg bleiben bis 20. Februar geschlossen. Ab 22. Februar 2021 öffnen die Bibliotheken wieder für den Leihbetrieb. Informationen zu Öffnungszeiten, der telefonischen Erreichbarkeit und den Digitalen Angeboten finden Sie auf der Webseite der Stadtbibliothek.

Kunst- Kultur
Folgende kommunale Kultureinrichtungen bleiben für den Publikumsverkehr geschlossen:
Museum Lichtenberg im Stadthaus
Mies van der Rohe Haus
Kulturhaus Karlshorst
Studio im Hochhaus
rk- Galerie für zeitgenössische Kunst
Galerie 100
Keramikatelier

Literatur

Wer sich für Literatur und Poesie interessiert, findet in Lichtenberg verschiedene Möglichkeiten, an Autorenlesungen, Gesprächen und Vorträgen zu aktuellen Themen des literarischen Lebens, teilzunehmen. Auch wer selbst kreativ schreiben möchte und Öffentlichkeit sucht, erhält hier erste Informationen.

Kunst- und Literaturwerkstatt | | Kreatives Schreiben | Junge Dichter | Links

Poesiefestival
Poesiefestival
Bild: Bezirksamt Lichtenberg

Poesiefestival
Das Poesiefestival der Literaturwerkstatt Berlin ist Begegnungsstätte von Autorinnen und Autoren aus aller Welt mit ihrem deutschen Publikum. Sie sorgt für die Wahrnehmung deutschsprachiger Literatur im Ausland und ist Vermittlerin in den deutschen Sprachraum hinein. Sie erprobt und präsentiert Literatur in intermedialen Beziehungen und organisiert Öffentlichkeit auch für die Bereiche der Wortkunst, die nicht per se im Rampenlicht medialer Aufmerksamkeit stehen. Besondere Schwerpunkte ihres Arbeitens liegen in der Entdeckung und Förderung des schriftstellerischen Nachwuchses und in der Verbreitung von Poesie.

Poesie- und Prosa-Kreis Kiezspinne
Poesie- und Prosa-Kreis Kiezspinne
Bild: Kiezspinne

Prosa- und Poesiekreis in der Kiezspinne
Jeden 1. Donnerstag im Monat trifft sich der Prosa- und Poesiekreis um 17:00 Uhr in der Kiezspinne. Im gemeinsamen Austausch vermitteln die Teilnehmer sich gegenseitig neue Ausdrucksmöglichkeiten und tauschen sich über ihre Essays, Reime, Geschichten, Gedichten bis hin zu Gedankensplittern und Anekdoten aus. In Interessengemeinschaft “Poesie und Prosa” ist jeder willkommen.

Schulze-Boysen-Str. 38, 10365 Berlin Stadtplan
Öffnungszeiten: Mo – Fr 08:00 – 22:00 Uhr, Sa 14:00 – 20:00 Uhr
Telefon: 030 55489635
Internet: www.kiezspinne.de

Oskar-Ziethen-Bildungszentrum, Paul-Junius-Str. 71
Oskar-Ziethen-Bildungszentrum, Paul-Junius-Str. 71
Bild: Bezirksamt Lichtenberg

Margarete-Steffin-Volkshochschule Lichtenberg
In verschiedenen Kursen in Volkshochschule Lichtenberg wird kreatives Schreiben vermittelt. Gemeinsam werden selbstverfasste Texte unter fachlicher Anleitung besprochen.

Paul-Junius-Str. 71, 10369 Berlin Stadtplan
Telefon: 030 90296 5971
Internet: Volkshochschule Lichtenberg