Wichtige Informationen: COVID-19 (Coronavirus)

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger, auf den folgenden Seiten finden Sie alle wichtigen Informationen zur aktuellen Lage, zusammengestellt vom Bezirksamt und dem Senat von Berlin:
Corona-Info-Seite von Lichtenberg | Informationen zur Allgemeinverfügung

Corona-Info-Seiten vom Land Berlin | Corona-WARN-APP

Inhaltsspalte

Aktionstag: „Unser Kind kommt 2020 in die Schule“

Pressemitteilung vom 21.08.2019

Alle Eltern, deren Kinder 2020 in die erste Klasse kommen, können kostenlos den sechsten Aktionstag aus der Reihe „Unser Kind kommt in die Schule” besuchen. Er findet statt am Freitag, 13. September, in der Zeit von 16 bis 18 Uhr im Nachbarschaftshaus Orangerie in der Schulze-Boysen-Straße 38 in 10365 Berlin.

An Marktständen können Besucherinnen und Besucher mit Experten aus Kita, Gesundheit und Schule direkt ins Gespräch kommen. In Kurzvorträgen erhalten sie hilfreiche Tipps zu den folgenden Themen:

  • Alles rund um Schulanmeldung, Einschulungsuntersuchung, Rückstellung & Hortbetreuung
  • Wie kann ich mein Kind bis zum Schulbeginn stärken?
  • Was erwartet uns in der Grundschule?
  • Fit und gesund durch den Schulalltag
  • Unterstützungs- und Freizeitangebote stellen sich vor

Alle Kinder können an lustigen Bewegungs-, Sprach- und Geschicklichkeitsspielen teilnehmen sowie Mal- und Bastelaktionen ausprobieren. Es stehen Integrationslotsen mit Sprachkenntnissen in Arabisch, Persisch, Kurdisch, Russisch und Vietnamesisch für die Begleitung von Familien mit keinen oder geringen Deutschkenntnissen bereit.

Auch dieses Jahr freut sich die Bezirksstadträtin der Abteilung Familie, Jugend, Gesundheit und Bürgerdienste Katrin Framke (parteilos, für Die Linke) als Schirmpatin den Aktionstag eröffnen zu können.

Organisiert wird der Aktionstag seit 2014 von der gleichnamigen Initiative „Unser Kind kommt in die Schule“. Er ist Teil der Projekte „Gesundes Aufwachsen Plus“ und „Starke Netzwerke Elternbegleitung Lichtenberg“ des freien Jugendhilfeträgers „Starke Brücken GbR“. Die Initiative ist ein Netzwerk aus Fachkräften aus den Bereichen Schule, Kita, Jugendhilfe und Gesundheit, deren Ziel es ist, dass Kinder gut und zufrieden in der Grundschule ankommen.

Der Aktionstag wird gefördert durch das Bezirksamt Lichtenberg und das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.

Interessierte Fachkräfte sind herzlich zum Austausch von 15 bis 16 Uhr eingeladen.

Weitere Informationen:
Frau Beckmann von Starke Brücken GbR
Mobil: 0176 / 29 25 15 17
Mail: lisa.beckmann@starke-bruecken.de

Frau Kühmel von Starke Brücken GbR
Mobil: 0159 / 01 34 73 48
Mail: janine.kuehmel@starke-bruecken.de
Webseite: www.starke-bruecken.de/aktionstag

Starke Brücken GbR – Träger der freien Kinder- und Jugendhilfe
Rummelsburger Straße 13
10315 Berlin