Aktuelles

Ordner_Anträge_und_Fördermittel
Bild: Fotolia_stockpics

Internationale Weiterbildungsmaßnahmen 2018 - 2019

Für das Berliner ESF – Programm “Internationale Weiterbildungsmaßnahmen”,wird für die Jahre 2018 – 2019 ein Interessenbekundungsverfahren durchgeführt. Die Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales lädt interessierte Projektträger ein, Förderanträge zur Durchführung einzureichen.

Klick

Ideenwettbewerb für das Programm „Partnerschaft - Entwicklung – Beschäftigung“ (PEB)

Vom 29.09.2017 bis zum 10.11.2017, 12.00 Uhr findet der nächste Ideenwettbewerb für das Programm „Partnerschaft – Entwicklung – Beschäftigung“ (PEB) statt. I

Durch das Programm PEB werden innovative Modellprojekte gefördert, die zu einer Verbesserung der sozialen Integration und Beschäftigungsfähigkeit von besonders arbeitsmarktfernen Personen auf lokaler Ebene führen.

Alle weitergehenden Informationen finden Sie hier.

Interessenbekundungsverfahren "Frauenspezifische berufliche Orientierung und Qualifizierung"

Für das Programm „Frauenspezifische berufliche Orientierung und Qualifizierung“ ist das Interessenbekundungsverfahren eröffnet.

Die Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung von Berlin lädt interessierte Projektträger ein, Förderanträge zur Durchführung einzureichen.

Die Ausschreibungsfrist endet am 08.11.2017 um 14:00 Uhr.

Mehr Infos hier.

4. Förderrunde im Programm "JOBSTARTER plus"

Mit der neuen Förderrichtlinie will das Bundesministerium für Bildung und Forschung regionale Projekte fördern, die Klein- und Kleinstunternehmen in bestimmten Regionen und/ oder Branchen in Fragen der Ausbildung beraten und unterstützen. Antragsfristen sind der 22.01.2018 und der 25.06.2018.

Mehr Infos hier.

Aufruf „BIWAQ“ (Bildung, Wirtschaft und Arbeit im Quartier)

Der Aufruf für die neue Förderrunde (2019 – 2022) im Programm “Bildung, Wirtschaft, Arbeit im Quartier – BIWAQ” ist gestartet. Kommunen können ihr Interesse an einer Teilnahme bis zum 14.12.2017 bzw. 18.12.2017 bekunden.
Mehr Informationen

Interessenbekundungsverfahren „Ausbildung in Sicht“

Die Angebote für das ESF-Instrument “Förderung von Qualifizierungsmaßnahmen für nicht ausbildungsreife Jugendliche, insbesondere mit Migrationshintergrund – Ausbildung in Sicht (AiS)” können bis einschließlich 16.10.2017 eingereicht werden.
Mehr Informationen

„Qualifizierung vor Beschäftigung (QvB)“

Für das Programm „Qualifizierung vor Beschäftigung (QvB)“ ist das Interessenbekundungsverfahren eröffnet. Die Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales fordert interessierte Bildungsträger auf, Konzepte für geeignete Bildungsmaßnahmen einzureichen. Die Ausschreibungsfrist endet am 06.10.2017 um 16:00 Uhr.

Mehr Information

Ideenwettbewerb Lokales Soziales Kapital 2017

Der Ideenwettbewerb für das Programm Lokales Soziales Kapital (LSK) läuft vom Dienstag, 15. August 2017 (Tag der Veröffentlichung) bis Dienstag, den 26. September 2017, 12.00 Uhr. Projektvorschläge können in dieser Zeit bei den Bezirklichen Bündnissen für Wirtschaft und Arbeit eingereicht werden.

Durch das Programm “Lokales Soziales Kapital” werden im Land Berlin Mikroprojekte gefördert, die auf lokaler Ebene für benachteiligte Personengruppen neue Beschäftigungschancen eröffnen und den sozialen Zusammenhalt stärken. Die Projekte sind Teil der Aktionspläne der BBWA und müssen sich einem bezirklichen Handlungsfeld zuordnen lassen.

Mehr Informationen

"Alphabetisierungsangebote für funktionale Analphabeten/innen“

Am 01.09.2017 erfolgte der Aufruf zur Einreichung von Projektvorschlägen zur Durchführung des ESF-Instruments „Alphabetisierungsangebote für funktionale Analphabeten/innen“

Mehr Informationen

„Qualifizierung Kulturwirtschaft – KuWiQ

Am 10.07.2017 erfolgte der Aufruf zur Einreichung von Projektvorschlägen zur Durchführung des ESF-Instruments „Qualifizierung Kulturwirtschaft – KuWiQ“

Mehr Informationen