Inhaltsspalte

Angebote

Hilfen in Krisen

verzweifelter Mann sitzt im Wald auf einer Bank und stützt die Hände in den Kopf
Bild: hikrcn - Fotolia.com

Im Bezirk und berlinweit gibt es ein enges Netz an Hilfen für Menschen in seelischen Krisen.

Wochentags zwischen 8.00 Uhr und 16.00 Uhr kontaktieren Sie bitte den Sozialpsychiatrischen Dienst unseres Gesundheitsamtes:
  • Ortsteil Friedrichshain: Tel. (030) 90298-2770
  • Ortsteil Kreuzberg: Tel. (030) 90298-8400

In den anderen Zeiten wenden Sie sich an den Berliner Krisendienst der Hotline 390 63 10

Weitere Informationen:

Plakat: "Nothilfen"

Plakat: "Nothilfen"

PDF-Dokument (135.2 kB)

Schutzräume für an Demenz erkrankte Menschen

Senioren mit Schwarzweiß-Foto
Bild: bilderstoeckchen - Fotolia.com

In Friedrichshain-Kreuzberg gibt es seit dem 01. April 2014 Schutzräume für an Demenz erkrankte Menschen, die offensichtlich verwirrt und orientierungslos im öffentlichen Raum angetroffen werden.

Spaziergangsgruppen in Friedrichshain-Kreuzberg

Fotolia_43939572_Subscription_Monthly_XXL.jpg
Bild: spuno - Fotolia.com

Den Bezirk erkunden, neue Kontakte knüpfen und sich an der frischen Luft bewegen: Das bieten die Spaziergangsgruppen für Seniorinnen und Senioren jeden Montag um 10.30 Uhr. Mehr Informationen erhalten Sie im Nachbarschaftshaus Urbanstraße e. V. bei Ann-Brit Keck unter der Telefonnummer (030) 690 497 20 oder per E-Mail an a.keck@nachbarschaftshaus.de