Spielplätze

6 lachende Kinder
Bild: Christian Schwier - Fotolia.com

Im Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg gibt es 175 öffentliche Kinderspielplätze mit einem breiten Angebot für alle Altersgruppen bis 18 Jahre. 89 Plätze befinden sich im Ortsteil Friedrichshain, 86 im Ortsteil Kreuzberg.

Während die Siedlungsgebiete, die seit den 50er Jahren entstanden sind, eine relativ gute Versorgung mit privaten und öffentlichen Spielplätzen aufweisen, gibt es in den Gründerzeitquartieren erhebliche Spielplatzdefizite. Zur Zeit entstehen daher vorrangig in den stark unterversorgten Quartieren neue Spielplätze.

Zu allen neuen Projekten finden umfangreiche Kinder- und Anwohner*innenbeteiligungen statt.

Für Fragen, Kritiken und Anregungen, die bestehende und geplante Spielplätze betreffen, hat die bezirkliche Spielplatzkommission (SPK) ein offenes Ohr. Die SPK ist über Frau Kramp von der Abt. Familie, Gesundheit, Kultur und Bildung (Tel.90298-2331) erreichbar; die öffentlichen Sitzungen finden einmal im Monat statt.

Spielplatzkontrollen und Spielgerätesperrungen

abgesperrtes Spielgerät
abgesperrtes Spielgerät
Bild: Fachbereich Grünflächen

Alle Spielplätze werden nach umfangreichen und strengen Vorschriften regelmäßig auf mögliche Unfallgefahren kontrolliert. Grundlagen der unterschiedlich intensiv durchzuführenden wöchentlichen, monatlichen und jährlichen Kontrollen sind insbesondere das Regelwerk der DIN EN 1176 und die AV Verkehrssicherheit öffentliche Kinderspielplätze .

Im Rahmen dieser Kontrollen kann es immer wieder vorkommen, dass schwerwiegende Gefahrenstellen festgestellt werden. Diese werden durch Verschleiß, Korrosion, Vandalismus u.a. verursacht und können oftmals nicht sofort beseitigt werden oder sind sogar irreparabel. Insbesondere bei der jährlichen sehr umfangreichen Hauptuntersuchung, bei der auch verdeckte Bauteile und Fundamente überprüft werden, treten immer wieder erhebliche Sicherheitsmängel zu Tage. In solchen Fällen muss zum Schutz der spielenden Kinder und Begleitpersonen das betroffene Gerät bis zur Gefahrenbeseitigung umgehend abgesperrt werden. Falls eine Reparatur nicht mehr möglich oder unwirtschaftlich ist, muss das Gerät komplett ausgetauscht oder abgebaut werden. Leider lassen die personellen und finanziellen Rahmenbedingungen eine umfangreiche Reparatur oder die Neubeschaffung eines Gerätes nur selten zu. Kleinere Reparaturen werden hingegen häufig bereits bei der Regelkontrolle miterledigt oder durch Tischler und Schlosser nach wenigen Tagen durchgeführt.

Über die aktuellen Erkenntnisse bei den ständigen Spielgerätekontrollen und den Bearbeitungsstand der Instandsetzung/Erneuerung informieren Sie die nachfolgenden Listen. Die voraussichtlichen Kosten sind nur bei Maßnahmen mit einem geschätzten Aufwand von mindestens 5.000 € aufgeführt.

Spielplatzmaßnahmenlisten

Kletterspinne (Netzknoten)
Bild: roostler - fotolia.com

Spielplatzmaßnahmenliste für Friedrichshain (2015)

XLS-Dokument (49.0 kB) - Stand: 15.04.2015

Spielplatzmaßnahmenliste für Kreuzberg (2015)

XLS-Dokument (50.0 kB) - Stand: 15.04.2015

Spielplatzmaßnahmeliste für Friedrichshain (2013)

Spielrep F 15.2013.xls

XLS-Dokument (39.5 kB) - Stand: 15.10.2013

Spielplatzmaßnahmeliste für Kreuzberg (2013)

Spielrep K 15.2013.xls

XLS-Dokument (40.0 kB) - Stand: 15.10.2013

Baumaßnahmen

Link zu: Baumaßnahmen
Bild: photocreo / fotolia.com

Jedes Jahr finden auch einige Neubauten von Spielplätzen bzw. Umbaumaßnahmen statt. Diese Projekte finden Sie zusammen mit weiteren Landschaftsbauprojekten auf unserer Seite "Baumaßnahmen".Weitere Informationen

Rauchfreie Spielplätze

Link zu: Rauchfreie Spielplätze
Bild: FB Grünflächen

Das Bezirksamt appelliert an alle Bürgerinnen und Bürger auf öffentlichen Spielplätzen nicht zu rauchen.Weitere Informationen

Nutzungsbeschränkung der öffentlichen Bolzplätze

Bolzplatz
Bild: FB Grünflächen

Die Nutzung der ausgewiesenen Bolzplätze ist nur für Jugendliche bis zum vollendeten 16. Lebensjahr erlaubt. Aus Lärmschutzgründen ist die Nutzung werktags in der Zeit von 20.00 bis 8.00 Uhr nicht gestattet. An Sonn- und Feiertagen ist zusätzlich die Benutzung von 13.00 bis 15.00 Uhr untersagt.

Naturerfahrungsräume

Link zu: Naturerfahrungsräume
Bild: © Miredi - Fotolia.com

Im Bezirk gibt es spezielle Orte für Kinder, die ihnen die Natur spielerisch näher bringen können und dennoch keine Spielplätze im klassischen Sinne sind.Weitere Informationen

Planschen und Pumpen

Link zu: Planschen und Pumpen
Bild: FB Grünflächen

Im Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg gibt es 4 Planschen und viele Spielplatzpumpen, die im Sommer betrieben werden. Eine Übersicht finden Sie hier.Weitere Informationen

Ausgewählte Spielplätze

Link zu: Ausgewählte Spielplätze
Bild: © Schiddrigkeit - Fotloia.com

Auf der Seite der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt finden Sie Informationen zu ausgewählten Spielplätzen in Berlin.Weitere Informationen

Drachenspielplatz

Link zu: Drachenspielplatz
Bild: Stattbau

Der Drache auf dem Spielplatz Schreinerstr. 48/49 ist fertig!Weitere Informationen

Spielplatz hinter Alt-Stralau 10-12

Link zu: Spielplatz hinter Alt-Stralau 10-12
Bild: FB Grünflächen

Auf der verwilderten Fläche hinter der Wohnbebauung Alt-Stralau 10-12, angrenzend an die Uferpromenade soll im Jahr 2010 ein Kinderspielplatz nach einem Entwurf der ARGE Gründesign planwerkstatt gebaut werden.Weitere Informationen

Spielplatz Wrangelstraße

Link zu: Spielplatz Wrangelstraße
Bild: plancontext

Der Spielplatz Wrangelstraße wurde 2010 neu gestaltet.Weitere Informationen

Spielplatz "El Hispano"

Link zu: Spielplatz "El Hispano"
Bild: FB Grünflächen

Im Frühjahr 2010 wurde mit den Bauarbeiten für den Spielplatz Simon-Dach-/Ecke Simplonstr. begonnen.Weitere Informationen