Aktuelles & Termine

Fachpersonal entwickeln und halten

Das Projekt #4.0 Potentiale ausbauen – Flexibilität fördern, das im Rahmen der vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales und dem Europäischen Sozialfonds geförderten Initiative „Fachkräfte sichern: weiter bilden und Gleichstellung fördern“ gestartet ist, begleitet Unternehmen u.a. bei der Entwicklung und Umsetzung innovativer Ansätze zur Arbeitszeitgestaltung (unter Berücksichtigung der betriebswirtschaftlichen Notwendigkeiten) und lebensphasenorientierter Arbeitsmodelle. Unternehmen soll es besser gelingen, geeignetes Personal zu finden bzw. zu entwickeln und im Unternehmen zu halten.
Für die Unternehmen entstehen keine Kosten. Weitere Informationen finden Sie unter www.personal4-0.de.

Verkaufsoffene Sonntage für die erste Jahreshälfte 2019

An folgenden Sonntagen in der ersten Jahreshälfte 2019 dürfen Verkaufsstellen öffnen:

  • 27.01.2019 zur Internationalen Grünen Woche,
  • 17.02.2019 zur Berlinale,
  • 10.03.2019 zur Internationalen Tourismus-Börse (ITB).

Programme für Auszubildende in Unternehmen

  • Landesprogramm Mentoring
    Sie als Unternehmen bilden aus und suchen Unterstützung für eine oder einen Ihrer Auszubildenden durch Mentoring? Sie sind ein Unternehmen, das das Mentoring für Auszubildende unterstützen und damit ihre zukünftigen Fachkräfte sichern möchte? Das aus Mitteln der Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales geförderte Landesprogramm Mentoring könnte genau das richtige für Sie sein. Weitere Informationen finden Sie hier.
  • Pro Move: Nach der Ausbildung ins Ausland
    Pro Move ist ein Projekt zur Förderung von längerfristigen Auslandsaufenthalten während der Berufsausbildung oder im direkten Anschluss daran. Die Auslandsaufenthalte werden mit Stipendien der EU gefördert. Wenn Sie als Unternehmen im Rahmen der Fachkräftesicherung und des internationalen Austauschs Ihren (ehemaligen) Auszubildenden einen Auslandsaufenthalt ermöglichen wollen finden Sie weitere Informationen hier.

Termine

  • ab 14.02.2019

    …startet wieder der kostenfreie Grundlagenkurs für Existenzgründerinnen bei Akelei e.V., in welchem Wissen zum Aufbau, zur Organisation und zur nachhaltigen Sicherung von Unternehmen vermittelt wird. Er richtet sich vor allem an arbeitslose oder von Arbeitslosigkeit bedrohte Frauen. Willkommen sind zudem auch Frauen, welche ihre nebenberufliche Selbständigkeit zur Existenzsicherung ausbauen wollen. Anmeldung unter Info@akelei-online.de

  • 26.02.2019

    Zum Workshop am 26. Februar von 9:00 bis 14:00, Thema „Potenziale der Kreislaufwirtschaft für Lebensmittel- und Biomasseströme in der
    Hauptstadtregion”
    laden visitBerlin, Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie und Circular Berlin ein. Berliner Expert*innen und Vertreter*innen unterschiedlicher Interessengruppen sind eingeladen um mit Ihnen verschiedene Möglichkeiten und Perspektiven zu diskutieren. Dieser Workshop soll Vertreter*innen der Hotel- und Gastronomiebranche dabei helfen, einen effektiven Ansatz zu finden, der auf den Kreislaufwirtschaftsprinzipien basiert, um die Probleme der Lebensmittelverschwendung in der Praxis anzugehen. Anmeldung unter

  • 6.-10.03. 2019

    Auf der ITB 2019 finden sie den Gemeinschaftsstand Berlin-Brandenburg in der Halle 12. Auch die Berliner Bezirke werden dort vertreten sein. Der Fokus richtet sich dieses Jahr auf zwei große historische Jahresthemen der Stadt: Das Jubiläum 30 Jahre Mauerfall, welches die Hauptstadt 2019 mit zahlreichen Ausstellungen und Veranstaltungen feiert, bewirbt Berlin als Stadt der Freiheit und präsentiert den aktuellen Zeitgeist. Besucher können die App About Berlin – die App zum Mauerfalljubiläum – ausprobieren: Berlin steht für architektonische Vielfalt: Sichtbar am Stand Berliner Moderne / 100 Jahre Bauhaus. Die dafür konzipierte Ausstellungsfläche zeigt den Besuchern verschiedene Orte der Berliner Moderne in allen zwölf Bezirken und präsentiert unter anderem Möbel aus der Bauhaus-Ära. Mehr unter

Im Berliner Veranstaltungskalender können Sie weitere Veranstaltungen – auch zum Thema Wirtschaft – suchen.