Wirtschaftsstandort Friedrichshain-Kreuzberg

BASF-Turm am Abend. Blick auf die City
Bild: BASF / Peter Thieme

International, anders, kreativ – so beschreiben Unternehmen und Partner der Wirtschaft den wohl interessantesten und spannendsten Bezirk Berlins.

BASF, Mercedes Benz, Coca Cola, Universal Music, Zalando, MTV und viele weitere renommierte, international tätige Unternehmen hat es in den letzten Jahren nach Friedrichshain-Kreuzberg gezogen – nicht zuletzt auf Grund der ausgezeichneten Bedingungen am Standort:

  • Innenstadtbezirk, unmittelbar an den Regierungsbezirk Mitte grenzend
  • Attraktiver Standort an der Spree mit hoher Gewerbehofdichte
  • Einzigartige Mischung von Start-ups und Traditionsunternehmen
  • Schmelztiegel von Menschen aus über 120 Nationen
  • Jüngster Bezirk: zwei Drittel der Einwohner jünger als 45 Jahre
  • Ausgeprägte und breitgefächerte kreative Szene
  • Vielzahl von Innovations- und Kreativlaboren

Weitere Informationen zum Standort

Daten zum Wirtschaftsstandort
Geschäftsstraßen im Bezirk
Barrierefreie Gestaltung von Ladengeschäften
Wochen- und Trödelmärkte

Auswahl von Projekten zur Stärkung des Standortes

Handlungskonzept für den Wirtschaftsstandort Friedrichshain-Kreuzberg
Standortmarketing Südliche Friedrichstadt
Mainstreaming Ausbildungsmarketing zur Verbesserung der Fachkräfteversorgung

Veröffentlichung zum Standort

Broschüre "Handlungskonzept für den Wirtschaftsstandort Friedrichshain-Kreuzberg"

PDF-Dokument (38.3 MB) - Stand: Mai 2015 Dokument: Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg/ Regionomica