Die Frauen- und Gleichstellungsbeautragte des Bezirks Friedrichshain-Kreuzberg

Petra Koch-Knöbel

Die Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte berät und unterstützt Mädchen und Frauen deutscher und nichtdeutscher Herkunftssprache

  • zu gleichstellungsrelevanten Fragen (z.B. Landesgleichstellungsgesetz, Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz)
  • zu gleichgeschlechtlichen Lebensweisen
  • zu Diskriminierungen
  • zu arbeitsrechtlichen Fragen
  • zu Aus- und Weiterbildung, beruflicher Qualifizierung, Wiedereinstieg in den Beruf, Mobbing, Sexueller Belästigung am Arbeitsplatz, Arbeitslosengeld I und II, Diskriminierungen, Existenzgründungen etc.
  • zu Fragen bezüglich Grundsicherung/Transferleistungen, Wohnungsprobleme, Obdachlosigkeit etc.
  • zu Gewalt in der Ehe und Familie (Unterbringung in Kriseneinrichtungen und Zufluchtswohnungen), Zwangsverheiratungen, Sexueller Missbrauch
    Informationsflyer

Frauenmärz 2017

Fachveranstaltung zum Thema "Teilzeit - Sprungbrett oder Armutsfalle?"

Montag, den 13.03.2017 von 09:30 – 13:00
Rathaus Kreuzberg | Yorckstr. 4-11 |10965 Berlin | 1. Etage, BVV-Saal

Fachveranstaltung „Teilzeit – Sprungbrett oder Armutsfalle?“ ________________________________________

09:45 Begrüßung
Kristine Jaath | Bezirksverordnetenvorsteherin
Barbara König | Staatssekretärin der Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und
Gleichstellung
Sarah Jermutus | Ausschussvorsitzende für Frauen, Gleichstellung, Inklusion und Queer
Petra Koch-Knöbel | Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte
Anke Overbeck | BCA des Jobcenters Berlin Friedrichshain-Kreuzberg

Fachveranstaltung 2017

PDF-Dokument (382.5 kB)

Frauenmärzbroschüre 2017

Frühlingsbild

Das Frauen- und Gleichstellungsbüro des Bezirksamtes Friedrichshain-Kreuzberg hat für Sie in Kooperation mit vielen bezirklichen und auch überbezirklichen Frauenprojekten und Institutionen ein vielseitiges Programm rund um den Frauenmärz 2017 zusammengestellt. Wir wünschen Ihnen viel Spaß, viele Informationen und einen regen frauenpolitischen Austausch.

Frauenmärzbroschüre 2017

PDF-Dokument (1.7 MB)

Datenlage zur häuslicher Gewalt in Berlin und im Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg

Statistik Datenlage 2015

PDF-Dokument (460.0 kB)

Zeitbild MEDICAL “Schwangerschaft in schwierigen Lebenslagen”

Buchempfehlung!

Zur Geschichte der Frauen in Friedrichshain und Kreuzberg

Und keiner kriegt mich
Bild: Berlin Story Verlag
Peters, Dietlinde: »…und keiner kriegt mich einfach krumm gebogen …«

Herausgegeben vom Friedrichshain-Kreuzberg Museum
1. Auflage – Berlin: Berlin Story Verlag 2014
ISBN 978-3-95723-007-2

Erhältlich im Bezirksmuseum – FHXB Museum– Adalbertstraße 95A
Tel. 030/50 58 52 33, Mi–So 12–18 Uhr
und im Buchhandel

Frauen in Friedrichshain-Kreuzberg

Logo Frauen in Friedh.-Krzbg.

Frauenzentrum Schokofabrik in Kreuzberg

Frauenzentrum Frieda in Friedrichshain

Texte und Gesetze zur Frauen- und Gleichstellungspolitik