Coronavirus

Fakten statt Fake News: Aktuelle Informationen zum Coronavirus finden Sie auf der Sonderseite der Senatskanzlei.
Inhaltsspalte

Bärig: Arbeitgebermarke HAUPTSTADT MACHEN in neuem Design

Pressemitteilung Nr. 2021-007 vom 06.04.2021

Berlin ist eine starke Marke. Das spiegelt sich auch in der neu gestalteten Arbeitgebermarke des größten Jobmotors der Region. Alle Themen rund um Personal und Karriere im Land Berlin werden künftig mit dem Bären beworben. Damit wird die Größe des Arbeitgebers Land Berlin für alle Interessierten gut sichtbar.

Rund 125.000 Menschen arbeiten für das Land Berlin. Damit die Verwaltung zukunftsfähig und die Stadt lebenswert bleibt, braucht es verantwortungsvolle und hilfsbereite Menschen, die sich flexibel auf den rasanten wirtschaftlichen, kulturellen und digitalen Wandel der Stadt einstellen – eben echte Hauptstadtmacherinnen und Hauptstadtmacher.

Die personalwerblichen Aktivitäten werden unter der Arbeitgebermarke HAUPTSTADT MACHEN zusammengefasst, um zu zeigen, welche Behörden das Land Berlin als Arbeitgeber ausmachen. Diese Marke wird seit 2016 für landesweite Kampagnen genutzt. Einzelne einstellende Behörden greifen ebenfalls darauf zurück. Mit Beginn des zweiten Quartals 2021 basiert dieser Auftritt auf einem neuen, stadtmarkenbezogenen Design. Bestandteile des Logos sind drei Module: Das “Motto” HAUPTSTADT MACHEN, das Kürzel “B” für Berlin und der Bär. So entsteht ein eigenständiges Motiv mit großer Klarheit und hohem Wiedererkennungswert.

Mehr Informationen zur Karriere im Land Berlin und der Arbeitgebermarke auf berlin.de/karriereportal