Pressemitteilungen

Soforthilfen werden fortgesetzt und ausgeweitet: Senat beschließt Eckpunkte für weitere Überbrückungs- und Sofortprogramme im Gesamtvolumen von rund 1,8 Mrd. € – Bundesprogramme werden durch landesspezifische Hilfsprogramme in Höhe von 525 Mio. € ergänzt

26.06.2020 12:21 Uhr

Aus der Sitzung des Senats am 26. Juni 2020: Der Berliner Senat beabsichtigt die Fortsetzung und Ausweitung der Soforthilfen zur Milderung der wirtschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie. Hierfür hat das Abgeordnetenhaus von Berlin mit seinem Beschluss zum ersten Nachtragshaushalt zusätzlich 500 Mio. € für Hilfsprogramme zur Verfügung gestellt. Hinzu kommt eine Verpflichtungsermächtigung in Höhe von 25 Mio. € für 2021.

Weitere Informationen

Nachhaltigkeitsbericht 2020: Erstmals wird über ökologische und soziale Aspekte bei Berliner Landesunternehmen berichtet

23.06.2020 14:38 Uhr

Aus der Sitzung des Senats am 23. Juni 2020: Die Beteiligungsunternehmen des Landes Berlin haben ein systematisches Nachhaltigkeitsmanagement eingeführt. Bei der Berichterstattung über die ökologischen und sozialen Aspekte ihrer unternehmerischen Tätigkeit verzeichnen die Gesellschaften inzwischen deutliche Fortschritte. Das geht aus dem ersten Nachhaltigkeitsbericht hervor, der vom Senat heute auf Vorlage von Finanzsenator Dr. Matthias Kollatz beschlossen wurde.

Weitere Informationen

Sachgrundlose Befristungen: Positiver Trend beim Abbau setzte sich auch 2019 fort – Anteil im unmittelbaren Landesdienst sank auf 0,5 Prozent

23.06.2020 14:37 Uhr

Aus der Sitzung des Senats am 23. Juni 2020: Der Anteil sachgrundlos befristet Beschäftigter im unmittelbaren Landesdienst sank 2019 erneut. Betrug der Wert 2018 noch 1 Prozent, lag dieser 2019 bei lediglich 0,5 Prozent. Das geht aus dem aktuellen Bericht an das Abgeordnetenhaus hervor, den der Senat heute auf Vorlage von Finanzsenator Dr. Matthias Kollatz beschlossen hat. Die Gesamtzahl der sachgrundlos befristet Beschäftigten sank im Vergleich zu 2018 um 52,9 Prozent von 751 auf 354.

Weitere Informationen

Personalpolitisches Aktionsprogramm 2019/2020: Maßnahmen für eine moderne, leistungsfähige Verwaltung werden umgesetzt

16.06.2020 14:17 Uhr

Aus der Sitzung des Senats am 16. Juni 2020: Der Berliner Senat setzt weiter das Personalpolitische Aktionsprogramm 2019/2020 um. Das gilt vor allem für die Themen Digitalisierung sowie Personalrekrutierung und -entwicklung. Hierzu hat der Senat heute auf Vorlage von Finanzsenator Dr. Matthias Kollatz einen zweiten Zwischenbericht beschlossen. Dieser wird nun dem Abgeordnetenhaus zur Kenntnisnahme zugeleitet.

Weitere Informationen

Neue berufliche Perspektiven für erfahrene Beamtinnen und Beamte: Gesetzentwurf zur Einführung der Verwendungsbeförderung auf den Weg gebracht

16.06.2020 14:16 Uhr

Aus der Sitzung des Senats am 16. Juni 2020: Der Senat hat sich ein modernes Personalmanagement zum Ziel gesetzt und schafft mit der Einführung der Verwendungsbeförderung neue berufliche Perspektiven für erfahrene Beamtinnen und Beamte. Ein entsprechender Gesetzentwurf wurde vom Senat heute auf Vorlage von Finanzsenator Dr. Matthias Kollatz zur Kenntnis genommen. Dieser wird nun dem Rat der Bürgermeister zur Stellungnahme vorgelegt.

Weitere Informationen