Coronavirus

Fakten statt Fake News: Aktuelle Informationen zum Coronavirus finden Sie auf der Sonderseite der Senatskanzlei.

Arbeit x anders

Neue Technologien erfordern und prägen neue Arbeitswelten. Das gilt auch für die öffentliche Verwaltung Berlins. Der in den vergangenen Jahren stark gewachsene Personalbedarf und die stetig steigende Nachfrage nach flexiblen Arbeitszeit- und Teleworking-Modellen, aber vor allem auch die zunehmende Digitalisierung der Berliner Verwaltung erfordern die Erprobung einer neuen Arbeits- und Organisationskultur. Vor diesem Hintergrund wurde 2019 das Pilotprojekt “Arbeit x anders – zukunftsfähige Arbeitskultur in der Senatsverwaltung für Finanzen” initiiert.

Ein flexibles, effizientes und effektives Arbeiten soll ermöglicht und ein bedarfsgerechtes Raum- und Flächenmanagement entwickelt werden. So sieht das Modell nicht mehr feste Schreibtischplätze, sondern allein am tatsächlichen Nutzungsbedarf orientierte Arbeitsplätze vor.

Die Testphase der entstandenen Arbeitsflächen in der Stufe 1 erfolgte von Januar 2020 bis März 2020. Bei der Konzipierung und Umsetzung des Projekts kooperierte die Senatsfinanzverwaltung eng mit dem Fraunhofer IAO Center for Responsible Research and Innovation CeRRI.

Neue Räume für die digitale Verwaltung - Stufe 1

  • CoWorking Space
  • CoWorking Raum 2
  • CoWorking Raum 1
  • Leseplatz
  • Gesprächsbereich

Evaluationsbericht

Pilotprojekt "Arbeit x anders" - Stufe 1

PDF-Dokument (13.1 MB)

Klosterstraße 71 - Stufe 2

Aufbauend auf den Evaluationsergebnissen der Projektstufe 1, startete im August 2021 die zweite Stufe von “Arbeit x anders” an einem weiteren Standtort der Senatsverwaltung für Finanzen, im Dienstgebäude in der Klosterstraße 71 (K71). Dort steht für rund 120 Kolleginnen und Kollegen eine Fläche von rund 1.983 m² auf drei Etagen zur Verfügung.

Die Zeit der Erprobung wird in der K71 weiterhin wissenschaftlich durch das Fraunhofer Institut begleitet. Die gewonnenen Erkenntnisse aus der Projektstufe 2 werden in einem Abschlussbericht verarbeitet und fließen in die zukünftigen Planungen für eine Umgestaltung des Stammhauses in der Klosterstraße 59 ein (Stufe 3).

Neue Räume in der Klosterstraße 71 - Stufe 2

  • K71 Höhenverstellbare Schreibtische
  • K71 Besprechungsecke
  • K71 Besprechungsecke II
  • K71 Besprechungsraum
  • K71 Cafeteria