Gebührenordnungen

Paragraph- und Euro-Zeichen auf einer Wippe
Bild: fotomek - Fotolia.com

Die Vergütungen für die beruflichen Leistungen der Ärzte und anderer medizinischer Berufsgruppen darf nicht willkürlich erfolgen. Der begrenzende Rahmen wird in der Regel durch Rechtsvorschriften in sogenannten Gebührenordnungen mit den darin enthaltenen Gebührenverzeichnissen festgelegt.

Aufwendungen, die im Rahmen der Beihilfegewährung anerkannt werden sollen, müssen im Einklang mit den Gebührenordnungen stehen.

Beihilferechtliche Begrenzungen

Im Rahmen der Anwendung des Beihilferechts kann es jedoch davon abweichende betragliche oder mengenmäßige Höchstgrenzen geben, wie zum Beispiel für