Wir wollen die weitere Ausbreitung des Corona-Virus eindämmen!

Deshalb können Publikumsbesuche im Landesverwaltungsamt Berlin nur nach Terminvereinbarung stattfinden!
Beachten Sie bitte die jeweiligen Hinweise auf den Seiten der einzelnen Aufgabenbereiche.
Für die getroffenen Maßnahmen bitten wir um Ihr Verständnis.
Aktuelle Informationen des Landes Berlin rund um das CORONA-Virus finden Sie unter berlin.de/CORONA
Bleiben Sie gesund. Vielen Dank!

Inhaltsspalte

Personalverwaltung mit SAP

Neun blaue, rote und grüne Kugeln umkreisen eine große orangefarbene Kugen mit der Aufschrift IPV
Bild: LVwA Berlin

Um die Personalverwaltung im öffentlichen Dienst des Landes Berlin mit einem zeitgemäßen IT-Verfahren zu unterstützen und die damit verbundene Aufbau- und Ablauforganisation zu modernisieren, wurde nach fast siebenjähriger Projektphase die flächendeckende Einführung der „Integrierten Personalverwaltung“ (IPV) auf Basis einer Standardsoftware der Firma SAP (Stand 2013: SAP ERP 1 HCM 2 Release 6.05) zum 01.01.2002 in allen Bezirksämtern, Senatsverwaltungen und Sonderbehörden Berlins abgeschlossen.

Das Service- und Systemunterstützungs-Center im Landesverwaltungsamt Berlin (LVwA) mit seinen ca. 40 Mitarbeitenden ist seitdem für die Wartung und Pflege des IPV-Verfahrens und die Betreuung der IPV-anwendenden Dienstkräfte im Land Berlin verantwortlich. Der technische Betrieb und die Basisadministration der SAP-Systeme werden vom IT-Dienstleistungszentrum Berlin (ITDZ) wahrgenommen.

Seit der IPV-Einführung wurde das IPV-Verfahren stetig weiterentwickelt, die zentrale IT-Infrastruktur weiter ausgebaut und die Betriebsführung angepasst. Zu den betreuten Komponenten gehören

  • PA-Personaladministration
  • VADM-Versorgungsadministration
  • PT-Zeitwirtschaft
  • PY-Personalabrechnung / Folgeaktivitäten
  • OM-Organisationsmanagement mit
    • PM-Stellenwirtschaft / Stellenplanung
    • PE-Veranstaltungsmanagement (im Kammergericht Berlin)
  • TV-Reisekosten (in einzelnen IPV-anwendenden Stellen)
  • RC-Bewerberverwaltung (im Kammergericht Berlin)

Heute arbeiten ca. 4.200 IPV-anwendende Dienstkräfte des Landes Berlin mit IPV. Mittels der Software werden derzeit rund 138.000 aktive Dienstkräfte des öffentlichen Dienstes im Land Berlin sowie etwa 64.000 Versorgungsempfängerinnen / -empfänger verwaltet.

1 ERP = E nterprise – R essource – P lanning
2 HCM = H uman C apital M anagement