Wir wollen die weitere Ausbreitung des Corona-Virus eindämmen!

Deshalb können Publikumsbesuche im Landesverwaltungsamt Berlin nur nach Terminvereinbarung stattfinden!
Beachten Sie bitte die jeweiligen Hinweise auf den Seiten der einzelnen Aufgabenbereiche.
Für die getroffenen Maßnahmen bitten wir um Ihr Verständnis.
Aktuelle Informationen des Landes Berlin rund um das CORONA-Virus finden Sie unter berlin.de/CORONA
Bleiben Sie gesund. Vielen Dank!

Inhaltsspalte

Häufige Fragen zu Aufwendungen in Pflegefällen

Weiße Figur mit einem roten Fragezeichen
Bild: ioannis kounadeas - Fotolia.com

Ich bin pflegebedürftig, was muss ich veranlassen?

Sofern Sie oder ein berücksichtigungsfähiger Angehöriger dauernd pflegebedürftig sind oder werden, können Sie eine Beihilfe zu den Aufwendungen einer häuslichen oder stationären Pflege erhalten.

Wichtig ist, dass Pflegeleistungen und die Feststellung der Pflegebedürftigkeit immer zuerst bei der Pflegekasse bzw. bei der privaten Pflegeversicherung beantragt werden müssen. Der Leistungsbescheid der Pflegekasse oder der privaten Pflegeversicherung ist der Beihilfestelle möglichst umgehend zuzuleiten.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte den Informationen und Anträgen zur Pflege

Stand: Feb. 2015