Drucksache - DS/1496/VIII  

 
 
Betreff: Umbau der Kreuzung Nöldnerstraße, Schlichtallee, Lückstraße
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:BVO Bündnis 90/Die GrünenÖffentliche Ordnung, Verkehr und Bürgerdienste
   
Drucksache-Art:Antrag zur BeschlussfassungBeschlussempfehlung
Beratungsfolge:
Bezirksverordnetenversammlung Lichtenberg von Berlin Entscheidung
21.11.2019 
37. Sitzung in der VIII. Wahlperiode der Bezirksverordnetenversammlung Lichtenberg von Berlin überwiesen   
Öffentliche Ordnung, Verkehr und Bürgerdienste Entscheidung
19.12.2019 
34. Sitzung in der VIII. Wahlperiode des Ausschusses Öffentliche Ordnung, Verkehr und Bürgerdienste ohne Änderungen im Ausschuss beschlossen   
Bezirksverordnetenversammlung Lichtenberg von Berlin Entscheidung
23.01.2020 
39. Sitzung in der VIII. Wahlperiode der Bezirksverordnetenversammlung Lichtenberg von Berlin ohne Änderungen in der BVV beschlossen   

Sachverhalt
Anlagen:
Antrag BVO Bündnis 90/Die Grünen PDF-Dokument
BE ÖOVBd PDF-Dokument

Der Ausschuss Öffentliche Ordnung, Verkehr und Bürgerdienste empfiehlt der Bezirksverordnetenversammlung die Annahme der Drucksache 1496/VIII:

 

Das Bezirksamt wird ersucht den Knoten Nöldnerstraße/Schlichtallee/Lückstraße insbesondere für Radfahrende in Zusammenarbeit mit der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz sicherer zu gestalten. Dabei ist besonders die Situation von aus der Lückstraße kommenden und in die Nöldnerstraße weiterfahrenden Radfahrenden zu berücksichtigen.

Im ersten Schritt sollen kurzfristige Maßnahmen wie farbliche Markierungen und verkehrsrechtliche Anordnungen umgesetzt werden. Langfristig soll geprüft werden, wie die Kreuzung durch bauliche Maßnahmen für alle Verkehrsteilnehmenden sicherer gestaltet werden kann.

 

Begründung:

Obzwar ein in der vergangenen Legislatur eingebrachter Antrag die Verkehrssituation etwas entspannt hat, besteht nach wie vor Handlungsbedarf; insbesondere hinsichtlich der Verkehrssicherheit und Steuerung des Radverkehrs.

Durch das Bezirksamt wird eine dem Anliegen des Antrags entsprechende Lösung erarbeitet. Dabei wird auch geprüft, ob und wie die im Antrag kurz- und langfristig geforderten Maßnahmen umgesetzt werden können.

 

Abstimmungsergebnis: 10 / 0 / 3

 

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Bezirksparlament Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen