Drucksache - DS/1041/VIII  

 
 
Betreff: Integrationsbeirat in Lichtenberg stärken
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:Fraktionen DIE LINKE., SPDBezirksamt
  BzBm/PersFinImmKult,
Drucksache-Art:Antrag zur BeschlussfassungVorlage zur Kenntnisnahme (Abb.)
Beratungsfolge:
Bezirksverordnetenversammlung Lichtenberg von Berlin Entscheidung
13.12.2018 
25. Sitzung in der VIII. Wahlperiode der Bezirksverordnetenversammlung Lichtenberg von Berlin ohne Änderungen in der BVV beschlossen   
Bezirksverordnetenversammlung Lichtenberg von Berlin Entscheidung
22.08.2019 
33. Sitzung in der VIII. Wahlperiode der Bezirksverordnetenversammlung Lichtenberg von Berlin mit Abschlussbericht zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt
Anlagen:
Antrag DIE LINKE., SPD PDF-Dokument
VzK (Abb.) PDF-Dokument

Die Bezirksverordnetenversammlung hat beschlossen:

 

Das Bezirksamt wird ersucht zu prüfen, ob und in welcher Höhe der Integrationsbeirat für die Unterstützung von Projekten mit finanziellen Mitteln ausgestattet werden kann.

 

Das Bezirksamt bittet die Bezirksverordnetenversammlung, Folgendes zur Kenntnis zu nehmen:

 

Der Integrationsbeirat Lichtenberg hat auf seiner Beratung an 13.2.2019 entschieden, keinen Antrag auf eine reguläre Ausstattung mit Finanzmitteln zu stellen. Diese Entscheidung beruht auf der Geschäftsordnung und den personellen Kapazitäten hinsichtlich der Umsetzung von Projekten und deren Eigenbewirtschaftung. Gleichwohl wird der Integrationsbeirat Lichtenberg innerhalb größerer Zeiträume ausgewählte Projekte initiieren und umsetzen und dafür über seine Geschäftsführung, beim Bezirksamt Finanzen beantragen und einfordern.

 

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Bezirksparlament Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen