Drucksache - DS/1005/VIII  

 
 
Betreff: Querung an der Landsberger Allee 214
Status:öffentlichAktenzeichen:Titel geändert 24.012019
 Ursprungaktuell
Initiator:Fraktion SPDÖffentliche Ordnung, Verkehr und Bürgerdienste
   
Drucksache-Art:Antrag zur BeschlussfassungBeschlussempfehlung
Beratungsfolge:
Bezirksverordnetenversammlung Lichtenberg von Berlin Entscheidung
15.11.2018 
24. Sitzung in der VIII. Wahlperiode der Bezirksverordnetenversammlung Lichtenberg von Berlin überwiesen   
Öffentliche Ordnung, Verkehr und Bürgerdienste Entscheidung
27.11.2018 
22. Sitzung in der VIII. Wahlperiode des Ausschusses Öffentliche Ordnung, Verkehr und Bürgerdienste mit Änderungen im Ausschuss beschlossen   
Bezirksverordnetenversammlung Lichtenberg von Berlin Entscheidung
24.01.2019 
26. Sitzung in der VIII. Wahlperiode der Bezirksverordnetenversammlung Lichtenberg von Berlin ohne Änderungen in der BVV beschlossen   

Sachverhalt
Anlagen:
Antrag SPD PDF-Dokument
BE ÖOVBd PDF-Dokument

Der Ausschuss für Öffentliche Ordnung, Verkehr und Bürgerdienste empfiehlt der Bezirksverordnetenversammlung die Annahme der DS 1005/VIII in folgender geänderter Fassung:

 

Abänderung des Titels: Querung an der Landsberger Allee 214“

 

Das Bezirksamt wird ersucht, den vorhandenen Trampelpfad auf dem Mittelstreifen an der Landsberger Allee 214 zu befestigen.

 

Begründung:

Durch die Mitglieder des Ausschusses wurde bemängelt, dass der Antrag ungenau und der Titel zweideutig ist. Durch die neue Formulierung wurden diese Mängel beseitigt. Die weitere Beratung über den Antrag verlief konsensual, da das Ziel des Antrages, wie in der Begründung bereits dargestellt, erkannt wurde.

 

Text des Ursprungsantrags:

Das Bezirksamt wird ersucht sich bei den zuständigen Stellen dafür einzusetzen, dass ein befestigter Fußgängerüberweg an der Landsberger Allee 214 eingerichtet wird.

 

 

Abstimmungsergebnis: 12 / 0 / 0

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Bezirksparlament Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen