Drucksache - DS/0469/VIII  

 
 
Betreff: Pilotprojekt Regenwassermanagement Ruschegraben
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:Fraktionen DIE LINKE., Bündnis 90/Die GrünenÖkologische Stadtentwicklung und Mieterschutz
   
Drucksache-Art:Antrag zur BeschlussfassungBeschlussempfehlung
Beratungsfolge:
Bezirksverordnetenversammlung Lichtenberg von Berlin Entscheidung
16.11.2017 
13. Sitzung in der VIII. Wahlperiode der Bezirksverordnetenversammlung Lichtenberg von Berlin überwiesen   
Ökologische Stadtentwicklung und Mieterschutz Entscheidung
07.12.2017 
12. Sitzung in der VIII. Wahlperiode des Ausschusses Ökologische Stadtentwicklung und Mieterschutz vertagt     
04.01.2018 
13. Sitzung in der VIII. Wahlperiode des Ausschusses Ökologische Stadtentwicklung und Mieterschutz ohne Änderungen im Ausschuss beschlossen   
Bezirksverordnetenversammlung Lichtenberg von Berlin Entscheidung
15.02.2018 
16. Sitzung in der VIII. Wahlperiode der Bezirksverordnetenversammlung Lichtenberg von Berlin ohne Änderungen in der BVV beschlossen   

Sachverhalt
Anlagen:
Antrag DIE LINKE., Bündnis 90/Die Grünen PDF-Dokument
BE ÖStadtMs PDF-Dokument

Der Ausschuss Ökologische Stadtentwicklung und Mieterschutz empfiehlt der Bezirksverordnetenversammlung die Annahme der Drucksache 0469/VIII:

 

Das Bezirksamt wird ersucht sich bei dem Senat und den Berliner Wasserbetrieben (Berliner Regenwasseragentur) darum zu bewerben, ein urbanes Projekt zum Regenwassermanagement zur Reinigung des Ruschegrabens aufzusetzen.

 

Begründung:

Der Ausschuss Ökologische Stadtentwicklung und Mieterschutz hat die Drucksache am 4.1.2018 beraten. Er unterstützt das Anliegen. Eine innovative und zukunftsfähige Lösung für das Regenwassermanagement Ruschegraben ist eine wesentliche Voraussetzung für die künftige Entwicklung der Wohn- und Aufenthaltsqualität im Quartier an der Rummelsburger Bucht.

 

Abstimmungsergebnis: 14 / 0 / 0

 

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Bezirksparlament Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen