Drucksache - DS/0395/VIII  

 
 
Betreff: Bebauungsplan 11-14a-1 - Abwägung zur frühzeitigen Beteiligung der Öffentlichkeitsbeteiligung und der frühzeitigen Behördenbeteiligung
Arbeitstitel: "Am Carlsgarten"
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:BezirksamtBezirksamt
Verfasser:BzStRin StadtSozWiArbBzStRin StadtSozWiArb,
Drucksache-Art:Vorlage zur KenntnisnahmeVorlage zur Kenntnisnahme
Beratungsfolge:
Bezirksverordnetenversammlung Lichtenberg von Berlin Entscheidung
21.09.2017 
11. Sitzung in der VIII. Wahlperiode der Bezirksverordnetenversammlung Lichtenberg von Berlin zur Kenntnis genommen (Beratungsfolge beendet)   

Sachverhalt
Anlagen:
VzK + Anlage 1 PDF-Dokument
VzK - Anlage 2 PDF-Dokument
VzK - Anlage 3 PDF-Dokument

Das Bezirksamt bittet die Bezirksverordnetenversammlung, Folgendes zur Kenntnis zu nehmen:

 

Das Bezirksamt hat beschlossen:

 

a)   das Ergebnis der Auswertung der frühzeitigen Beteiligung der Behörden, der Fachverwaltungen des Senats bzw. des Bezirks, der Nachbarbezirke und der Nachbargemeinde gemäß § 4 Abs. 1 BauGB im Bebauungsplanverfahren 11-14a-1;

 

Anlage 1:räumlicher Geltungsbereich

Anlage 2:Auswertung und Ergebnis der frühzeitigen Behördenbeteiligung

 

b)das Ergebnis der Auswertung der frühzeitigen Beteiligung der Öffentlichkeit gemäß § 3 Abs. 1 BauGB im Bebauungsplanverfahren 11-14a-1;

 

Anlage 3:Auswertung und Ergebnis der frühzeitigen Öffentlichkeitsbeteiligung

 

c)entsprechend den vorhergenannten Ergebnissen das Bebauungsplanverfahren 11-14a-1 weiterzuführen und die Öffentlichkeit gemäß § 3 Abs. 2 BauGB sowie die Behörden, die Fachverwaltungen des Senats bzw. des Bezirks und die Nachbarbezirke gemäß § 4 Abs. 2 BauGB zu beteiligen sowie

 

d)mit der Durchführung des Beschlusses zu c) den Fachbereich Stadtplanung zu beauftragen.

 

 

Begründung:

Unterrichtung über den Stand des laufenden Bebauungsplan-Verfahrens nach Durchführung der frühzeitigen Beteiligungen der Behörden und der Öffentlichkeit in Vorbereitung der Beteiligung der Öffentlichkeit gemäß § 3 Absatz 2 Baugesetzbuch sowie der Beteiligung der Behörden, der Fachverwaltungen des Senats bzw. des Bezirks, der Nachbarbezirke und der Nachbargemeinde gemäß § 4 Abs. 2 Baugesetzbuch

 

 


Anlage 1

Bezirksamt Lichtenberg von Berlin

Abteilung Stadtentwicklung, Soziales,

Wirtschaft und Arbeit

Stadtentwicklungsamt

Fachbereich Stadtplanung

coc_marke_10mm_rgb

 

 

Geltungsbereich Bebauungsplan 11-14a-1

 

für das Gelände zwischen der Eisenbahn von S-Bahnhof “Berlin-Karlshorst”

nach S-Bahnhof “Berlin-Wuhlheide”, Am Carlsgarten

und Treskowallee

im Bezirk Lichtenberg, Ortsteil Karlshorst.

Übersichtsplan 11-14a-1 ohne Grenze

 

unmaßstäblich

Wesentliche Planungsziele sind:

-        die Festsetzung eines Kerngebiets,

-        die Festsetzung eines allgemeinen Wohngebiets für besondere Personengruppen,

-        die nachrichtliche Übernahme einer planfestgestellten Bahnfläche und

-        die Sicherung vorhandener Straßenverkehrsflächen.

 

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Bezirksparlament Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen