Drucksache - DS/0139/VIII  

 
 
Betreff: Benennung einer Privatstraße im Wohnungsbauprojekt Lückstraße 24 bis 28
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:Kultur und BürgerbeteiligungBezirksamt
  BzStR SchulSpOrdUmVer,
Drucksache-Art:BeschlussempfehlungVorlage zur Kenntnisnahme (Abb.)
Beratungsfolge:
Bezirksverordnetenversammlung Lichtenberg von Berlin Entscheidung
16.03.2017 
6. Sitzung in der VIII. Wahlperiode der Bezirksverordnetenversammlung Lichtenberg von Berlin ohne Änderungen in der BVV beschlossen   
Bezirksverordnetenversammlung Lichtenberg von Berlin Entscheidung
21.09.2017 
11. Sitzung in der VIII. Wahlperiode der Bezirksverordnetenversammlung Lichtenberg von Berlin mit Abschlussbericht zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt
Anlagen:
BE KulturBb PDF-Dokument
VzK (Abb.) PDF-Dokument

Die Bezirksverordnetenversammlung hat beschlossen:

 

Die im Bauvorhaben Lückstraße 24 – 28 entstehende Privatstraße erhält den Namen:

 

Im Lichtenhain.

 

 

Das Bezirksamt bittet die Bezirksverordnetenversammlung, Folgendes zur Kenntnis zu nehmen:

 

Die Bekanntmachung der Benennung der Privatstraße „Im Lichtenhain“ wurde Anfang April 2017 unterzeichnet und danach im Amtsblatt veröffentlicht.

 

Es wurden keine Widersprüche eingelegt. Damit ist die Benennung am 6. Juni 2017 bestandskräftig geworden.

 

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Bezirksparlament Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen