Kleine Anfrage - KA/0221/VIII  

 
 
Nummer:KA/0221/VIIIEingang:02.10.2018
Eingereicht durch:Dr. Gührs, Erik
Weitergabe:02.10.2018
Fraktion:Fraktion SPDFälligkeit:16.10.2018
Antwort von:BzStR SchulSpOrdUmVerBeantwortet:15.10.2018
Parlament:Bezirksverordnetenversammlung Lichtenberg von BerlinErledigt:15.10.2018
  Fristverlängerung:
 
Betreff:Nicht beschulte Kinder und Jugendliche im schulpflichtigen Alter
Anlagen:
BA Antwortschreiben PDF-Dokument
   

Kleine Anfragen Eingangstext

Das Bezirksamt wird um folgende Auskunft gebeten:

 

  1. Wie viele schulpflichtige Kinder und Jugendliche leben in Lichtenberg, die zurzeit nicht beschult werden?

 

  1. Wie viele von ihnen haben einen Flüchtlings-Hintergrund?

 

  1. Wie viele von ihnen haben eine Empfehlung, eine Regel-Schule zu besuchen?

 

  1. Weshalb werden die unter 1 und 2 genannten Schüler nicht beschult?

 

  1. Was unternimmt das Bezirksamt, um die Beschulung der Betreffenden sicher zu stellen?

 

Kleine Anfragen Antworttext

Das Bezirksamt wird um folgende Auskunft gebeten:

 

  1. Wie viele schulpflichtigen Kinder und Jugendlichen leben in Lichtenberg, die zurzeit nicht beschult werden?
  2. Wie viele von ihnen haben einen Flüchtlings-Hintergrund?
  3. Wie viele von ihnen haben eine Empfehlung, eine Regel-Schule zu besuchen?
  4. Weshalb werden die unter 1 und 2 genannten Schüler nicht beschult?
  5. Was unternimmt das Bezirksamt, um die Beschulung der Betreffenden sicher zu stellen?

 

Das Bezirksamt bittet die BVV um folgende Kenntnisnahme:

 

Zu 1.)

Im Oberschulbereich (SEK I und II) sind aktuell keine Fälle von Kindern bekannt, die nicht beschult werden.

Gestern sind 2 Kinder (Zuzüge aus Stuttgart) gemeldet worden, die noch keine Schule gefunden haben. Sobald die letzten Zeugnisse der Kinder vorliegen, werden sie der jeweiligen Schule zugeordnet.

 

r den Grundschulbereich (Regelklassen) gibt es keine nicht-beschulten Kinder.

 

Zu 2.)

Antwort entfällt, siehe 1

 

Zu 3.)

Antwort entfällt, siehe 1

 

Zu 4.)

Antwort entfällt, siehe 1

 

Zu 5.)

Antwort entfällt, siehe 1

 

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Bezirksparlament Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen