Behördlicher Datenschutzbeauftragter

Ansprechpartner/in / Bearbeiterzeichen Aufgabengebiet Telefon / Telefax Raum
Herr Klepp
AK/R-L / BehDSB
Behördlicher Datenschutzbeauftragter 90296-3615
90296-773615
23-25

Hinweis:
Für Auskünfte oder Beschwerden von Bürgerinnen und Bürgern ist ausschließlich zuständig der:

Berliner Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit
An der Urania
10787 Berlin
Telefon: 030/ 13889 0
Telefax: 030/ 215 5050
E-Mail

Dem behördlichen Datenschutzbeauftragten obliegen dagegen ausschließlich Aufgaben innerhalb der Behörde.

Aufgaben des Behördlichen Datenschutzbeauftragten

Das Gesetz zum Schutz personenbezogener Daten in der Berliner Verwaltung (Berliner Datenschutzgesetz – BlnDSG) und weitere spezielle Datenschutzvorschriften bestimmen und regeln die Verarbeitung personenbezogener Daten in der Berliner Verwaltung.

Dem Behördlichen Datenschutzbeauftragten obliegt die Aufgabe, durch Beratung oder Kontrolle (im Einzelnen § 19 a BlnDSG) zu einer ordnungsgemäßen Verarbeitung personenbezogener Daten in der Behörde beizutragen. Er unterliegt bei seiner Tätigkeit keinerlei Weisungen, handelt unabhängig und ist zur Verschwiegenheit über die Identität Betroffener verpflichtet.

Informationen zum Datenschutz

Für eine aktuelle Fassung des Berliner Datenschutzgesetzes – BlnDSG – und weiteres Informationsmaterial wird auf das Angebot des Berliner Beauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit verwiesen (www.datenschutz-berlin.de ).