Bezirksbeirat von und für Menschen mit Behinderung

Der Beirat ist Ansprech-Partner für:

Gruppenbild der Mitglieder des Bezirksbeirates von und für Menschen mit Behinderung.
Bild: Bezirksamt Lichtenberg
  • Gleich-Stellung
  • Teil-Habe
  • Barriere-Freiheit
  • Chancen-Gleichheit
  • Inklusion

Wir setzen uns für Menschen-Rechte ein! Der Bezirks-Beirat arbeitet ehren-amtlich.
Wir treffen uns jeden zweiten Monat. Jeweils am dritten Dienstag im Monat von 16 bis 18 Uhr. Wir treffen uns in barrierefrei zugänglichen Räumlichkeiten und halten einen Gebärdensprachdolmetscher für die Sitzungen vor.

Der Bezirksbeirat von und für Menschen mit Behinderungen setzt sich für die Interessen der Menschen mit Behinderung und dessen Angehörigen im Bezirk Lichtenberg ein. Dazu gehören u.a.:
  1. Bordsteinabsenkungen
  2. Barrierefreie Wahllokale
  3. Teilnahme an Aktionstagen und Kiezspaziergängen
  4. Bundesteilhabegesetz
  5. Arbeit und Behinderung
  6. Möglichkeiten der ehrenamtlichen Betätigung
  7. Gesundheit

Der Beirat wirkte aktiv bei der Vorbereitung und Durchführung der 3. Inklusionswoche 2018 in Lichtenberg mit. Die erfolgreiche Inklusionswoche wurde mit dem Europäischen Protest- und Aktionstag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung (5. Mai) verknüpft. Ein inklusiv gestaltetes Mosaik ist als Ergebnis im Theater an der Parkaue zu besichtigen.

Der Beirat hat entscheidend bei der Umsetzung der Projekte Kiezatlas „Lieblingsorte in Hohenschönhausen“ (2014) und „Lieblingsorte in Lichtenberg“ (2017) mitgewirkt. Sozialräumliche Inklusion konnte in diesem Projekt lebendig gestaltet werden.

Der Vorstand hat eine eigene E-Mailadresse

Abstrakte Figur lehnt am at Zeichen
Bild: Onypix/Depositphotos

Sie haben eine Frage an den Beirat? Oder eine Idee für ein Thema, dass der Beirat mal auf die Tagesordnung setzen könnte? Kein Problem!
Denn:
Der Beirat hat jetzt eine eigene Mailadresse. Eingehende Mails werden automatisch an die Vorstandsmitglieder weitergeleitet.

Sitzungsplan des Bezirksbeirates von und für Menschen mit Behinderung

  • Dienstag, 21. Januar 2020, 16 Uhr

    Rathaus Lichtenberg, Möllendorffstraße 6, Ratssaal (1. Etage)

  • Dienstag, 17. März 2020, 16 Uhr – Sitzung findet nicht statt!

  • Dienstag, 19. Mai 2020, 16 Uhr

    Stadtpark Lichtenberg, Parkaue 29, 10367 Berlin

  • Dienstag, 21. Juli 2020, 16 Uhr

    Kulturhaus Karlshorst, Treskowallee 112, 10318 Berlin

  • Dienstag, 15. September 2020, 16 Uhr

    Rathaus Lichtenberg, Möllendorffstraße 6, Ratssaal (1. Etage) (unter Vorbehalt)

  • Dienstag, 20. Oktober 2020, 16 Uhr

    Rathaus Lichtenberg, Möllendorffstraße 6, Ratssaal (1. Etage) (unter Vorbehalt)

  • Dienstag, 17. November 2020, 16 Uhr

    Rathaus Lichtenberg, Möllendorffstraße 6, Ratssaal (1. Etage) (unter Vorbehalt)

Aktuelles

Auszeichnung für Heide Fischer und Heidi Bellach

Bildvergrößerung: v.l.n.r: Heide Fischer und Heidi Bellach am Informationsstand des Bezirksbeirates von und für Menschen mit Behinderung. Sie zeigen ihre Ehrenamtskarte in die Kamera.
Bild: Helga Herzog

Einige Mitglieder des Bezirksbeirates von und für Menschen mit Behinderung betreuten einen Informationsstand bei den diesjährigen Sozialtagen im Linden-Center. Am 13. Juni 2019 wurden Heidi Bellach und Heide Fischer mit der Ehrenamtskarte ausgezeichnet. Beide sind Mitglied im Beirat und engagieren sich für die Belange von Menschen mit Behinderung.

Protesttag 5. Mai 2019

Bildvergrößerung: Detlev Pflughaupt beim Protesttag 2019. Er hat bunte Luftballons an seinem Rollstuhl.
Bild: Bezirksamt Lichtenberg

Ein paar Mitglieder des Bezirksbeirates von und für Behinderung haben sich am diesjährigen Europäischen Protest -und Aktionstag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung beteiligt. Auch die Beauftragte für Behinderung, Birgit Herlitze, beteiligte sich an der Demonstration unter dem Motto “Mission Inklusion – die Zukunft beginnt mit Dir”. Etwa 3000 Menschen demonstrierten für ihre Rechte und die Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention.

Helga Herzog erhält Bürgermedaille

Bildvergrößerung: Helga Herzog bei der Verleihung der Bürgermedaille 2018.
Bild: Bezirksamt Lichtenberg

Im Jahr 2018 wurden 15 Lichtenbergerinnen und Lichtenberger anlässlich des Freiwilligentages mit der Bürgermedaille ausgezeichnet. Bezirksbürgermeister Michael Grunst hat sie am 10. Oktober 2018 während einer Festveranstaltung im Kulturhaus Karlshorst verliehen. Auch Helga Herzog, stellvertretende Vorsitzende des Bezirksbeirates von und für Menschen mit Behinderung, wurde mit einer Bürgermedaille ausgezeichnet.

Ehrungstext:
“2012 hat sie als betroffene Frau mit einem Handicap begonnen, im Bezirksbeirat von und für Menschen mit Behinderung mitzuarbeiten. Seitdem geht kaum etwas ohne Helga Herzog, die auch stellvertretende Beiratsvorsitzende ist. Verstärkt kümmert sie sich darum, dass der Beirat bei unterschiedlichen Veranstaltungen mitmischt. Dabei organisiert sie die Standbetreuungen, hält Kontakt zu Ämtern und informiert über die behindertenpolitischen Schwerpunkte im Bezirk. Auch organisiert sie regelmäßig Sitzungen und unterstützt die Planung der Inklusionswochen und Aktionstage. Unter ihrer Regie ist die Arbeit des Beirates strukturierter und aktiver geworden. Wenn es darum geht, Barrieren für Menschen mit Behinderungen im öffentlichen Raum zu beseitigen, wird die sonst eher stille Helga Herzog zur Kämpferin. Ihr unermüdliches Engagement ist beispielhaft für gelebte Inklusion in Lichtenberg.”

Eröffnung der Stadtteildialoge im Linden-Center

Bildvergrößerung: Der Vorsitzende des Bezirksbeirats von und für Menschen mit Behinderung, Hans-Werner Fuhlroth, bei der Eröffnung der Stadtteildialoge Hohenschönhausen Nord im Linden-Center.
Bild: Bezirksbeirat von und für Menschen mit Behinderung

Mitglieder des Bezirksbeirates von und für Menschen mit Behinderung beteiligten sich mit einem Informationsstand bei der Eröffnung der Stadtteildialoge Hohenschönhausen Nord am 2. Oktober 2018 im Linden-Center.

Rundgang mit "die raumplaner" durch den Stadtpark Lichtenberg

Bildvergrößerung: Gruppenfoto mit TeilnehmerInnen des Rundgangs durch den Stadtpark Lichtenberg am 4. September 2018
Bild: die raumplaner

Mitglieder des Bezirksbeirats von und für Menschen mit Behinderung und die Bezirksbeauftragte für Menschen mit Behinderung, Birgit Herlitze, nahmen am 4. September 2018 an einem Rundgang durch den Stadtpark Lichtenberg mit dem Planungsbüro “die raumplaner” teil. Die Mitarbeiterinnen Ulrike Stock und Lisa Selmar notierten sich die zahlreichen Anmerkungen zur anstehenden Sanierung des Parks. Die Optimierung der Barrierefreiheit und die Verbesserung der Durchwegung des Parks stand bei dem Rundgang im Vordergrund.
Das Stadt- und Regionalentwicklungsbüro “die raumplaner” führte bereits Befragungen mit anderen NutzerInnengruppen, z.B. mit Kindern und Jugendlichen für die Vorplanung zur Sanierung durch.

Teilnahme an den Gesundheits- und Sozialtagen im Linden-Center

Bildvergrößerung: Informationsstand des Behindertenbeirates mit Broschüren und Heften
Bild: Bezirksbeirat von und für Menschen mit Behinderung Lichtenberg

Die Mitglieder des Bezirksbeirates von und für Menschen mit Behinderung beteiligten sich mit einem Informationsstand an den Gesundheits- und Sozialtagen am 7. und 8. Juni 2018 im Linden-Center.

Gesundheitsbeirat bekommt Verstärkung

Bildvergrößerung: von links nach rechts: Geschäftsführerin des Trägers Ausblick e.V. und eine stellvertretende Vorsitzende des Bezirksbeirats von und für Menschen mit Behinderung Jeannette Shiferaw, Leiterin der QPK Dr. Sandra Born, Gesundheitsstadträtin Katrin Framke (parteilos, Die Linke) und stellvertretender Vorsitzender der Lichtenberger Seniorenvertretung Gunar Klapp bei der Nachberufung zum Gesundheitsbeirat
Bild: Bezirksamt Lichtenberg

Auf der dritten Sitzung des Lichtenberger Gesundheitsbeirates am 13. März 2018 hat die Bezirksstadträtin für Familie, Jugend, Gesundheit und Bürgerdienste, Katrin Framke (parteilos, für Die Linke), zwei neue Mitglieder, die „Seniorenvertretung“ und den „Beirat für Menschen mit Behinderungen“, in den Beirat berufen. Und ihnen die Ernennungsurkunden überreicht.

Damit werden zwei wichtige und im Bezirk sehr engagierte Organisationen als Mitglieder in dem im Mai vergangenen Jahres gegründeten Gesundheitsbeirat begrüßt. Die Bezirksstadträtin sagte: „Mit Ihnen haben wir zwei sehr aktive Unterstützer dazu gewonnen. Ich freue mich darum auf weiterhin gute Zusammenarbeit.“

Andreas Svojanovsky erhält Bürgermedaille

Bildvergrößerung: Andreas Svojanovsky bei der Verleihung der Bürgermedaille
Bild: Bezirksamt Lichtenberg

Andreas Svojanovsky wurde am 10. Oktober 2017 mit einer Bürgermedaille für das Ehrenamt gewürdigt.

Ehrungstext:
“…ist seit mehreren Legislaturperioden Mitglied des Bezirksbeirates von und für Menschen mit Behinderung in Lichtenberg. In seiner ehrenamtlichen Funktion hat er einen wesentlichen Anteil an der stetigen Entwicklung dieser Arbeit im Bezirk. So unterstützt er seit 2015 ehrenamtlich die Geschäftsstelle des Beirates und trägt als Protokollant wesentlich zur strukturierter Arbeit bei. Mit der Neuberufung des Bezirksbeirates von und für Menschen mit Behinderung im Januar 2017 übernahm er neben der Geschäftsstelle auch die Moderation der Sitzungen. Andreas Svojanovsky unterstützt und berät die Mitglieder des Vorstandes in ihrer Arbeit. Während der Sozial- und Gesundheitstage im Bezirk informierte er Interessierte über die behindertenpolitische Arbeit im Bezirk. Neben seiner Tätigkeit in der Kiezspinne als Leiter des Projekts „Integrationslotsen“ beteiligte er sich auch am Kiez-Atlas. Mit seiner ruhigen, besonnenen und kompetenten Art vertritt Andreas Svojanovsky die Interessen von Menschen mit Behinderung auch im „Freiwilligen Rat“.”

Familienrenntag

Bildvergrößerung: Mitglieder des Behindertenbeirats beim Familienrenntag 2017
Bild: Bezirksbeirat für und von Menschen mit Behinderung

Der Beirat war im September 2017 mit einem Stand beim traditionellen Familienrenntag auf der Trabrennbahn Karlshorst vertreten.

Neuer Vorstand gewählt

Bildvergrößerung: von links nach rechts: Jeannette Shiferaw, Hans-Werner Fuhlroth und Helga Herzog
Bild: Bezirksamt Lichtenberg

Bei der ersten konstituierenden Sitzung am 17. Januar 2017 des Beirats für und von Menschen mit Behinderung wurde ein neuer Vorstand gewählt. Für die aktuelle Legislaturperiode wurde Hans-Werner Fuhlroth als erster Vorsitzender gewählt. Jeannette Shiferaw (Geschäftsführerin des Trägers Ausblick e.V.) und Helga Herzog sind die stellvertretenden Vorsitzenden.

Zur Aufnahme der Arbeit des Beirats ist eine Pressemitteilung erschienen.

Wie kann ich Grund-Sicherung bekommen?

Logo Leichte Sprache
Bild: European Easy-to-Read Logo: Inclusion Europe

Hier erhalten Sie Informationen in Leichter Sprache zur Beantragung von Grundsicherung.

Protokolle der Beiratssitzungen

2020

Protokoll der Beiratssitzung vom 21. Januar 2020

PDF-Dokument (129.7 kB)

Anlage zum Protokoll der Januar-Sitzung - Bericht des Vorstandes für das Jahr 2019

PDF-Dokument (297.1 kB)

2019

Protokoll der Beiratssitzung vom 19. November 2019

PDF-Dokument (120.4 kB)

Protokoll der Beiratssitzung vom 17. September 2019

PDF-Dokument (287.4 kB)

Protokoll der Beiratssitzung vom 16. Juli 2019

PDF-Dokument (248.2 kB)

Protokoll der Beiratssitzung vom 19. März 2019

PDF-Dokument (317.0 kB)

Protokoll der Beiratssitzung vom 15. Januar 2019

PDF-Dokument (314.1 kB)

Anlage zum Protokoll der Beiratssitzung vom 15. Januar 2019 - erledigte Bordabsenkungen 2018

PDF-Dokument (260.7 kB)

2018

Protokoll der Beiratssitzung vom 20. November 2018

PDF-Dokument (233.0 kB)

Protokoll der Beiratssitzung vom 18. September 2018

PDF-Dokument (257.2 kB)

Protokoll der Beiratssitzung vom 17. Juli 2018

PDF-Dokument (81.4 kB)

Protokoll der Beiratssitzung vom 20. März 2018

PDF-Dokument (146.3 kB)

Protokoll des Beiratssitzung vom 16. Januar 2018

PDF-Dokument (98.8 kB)

2017

Protokoll der Beiratssitzung vom 16. Mai 2017

PDF-Dokument (92.1 kB)

Protokoll der Beiratssitzung vom 21. März 2017

PDF-Dokument (78.0 kB)

Protokoll der Beiratssitzung am 17.01.2017

PDF-Dokument (83.9 kB)

2016

Protokoll der Beiratssitzung vom 20. September 2016

PDF-Dokument (210.5 kB)

Protokoll der Beiratssitzung vom 19. Juli 2016

PDF-Dokument (122.9 kB)

Protokoll der Beiratssitzung vom 19. Januar 2016

PDF-Dokument (83.6 kB)

2015

Protokoll der Beiratssitzung vom 15. September 2015

PDF-Dokument (20.3 kB)

Protokoll der Beiratssitzung vom 15. Mai 2015

PDF-Dokument (41.0 kB)