Wichtige Informationen: COVID-19 (Coronavirus)

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger, auf den folgenden Seiten finden Sie alle wichtigen Informationen zur aktuellen Lage, zusammengestellt vom Bezirksamt und dem Senat von Berlin:
Corona-Info-Seite von Lichtenberg | Informationen zur Allgemeinverfügung

Corona-Info-Seiten vom Land Berlin | Corona-WARN-APP

Inhaltsspalte

Onlineumfrage zu Grün- und Freiflächen in Lichtenberg

Pressemitteilung vom 19.04.2021

Das bezirkliche Umwelt- und Naturschutzamt ruft alle Einwohnerinnen und Einwohner von Lichtenberg auf, sich an einer Umfrage zur Situation der Grün- und Freiflächen im Bezirk zu beteiligen. Von Montag, 19. April 2021, bis zum 31. Mai 2021 können sich alle Interessierten mit ihren Hinweisen und Anregungen über den vom Bezirksamt Lichtenberg entwickelten Fragebogen aktiv und anonym beteiligen.

Der für Umwelt und Grünanlagen zuständige Lichtenberger Bezirksstadtrat, Martin Schaefer (CDU), erklärt: „Die Umfrage widmet sich der Bewertung der Grün- und Freiflächen, es geht aber auch um Hinweise zur Planung, Einordnung und Gestaltung der Anlagen. Wir streben als Bezirksamt stets eine höhere Qualität des öffentlichen Grüns an und binden die Bürger von Lichtenberg direkt in den Planungsprozess mit ein. Mithilfe der so gewonnen Informationen soll spätestens Ende 2022 ein grüner Zukunftsplan vom und für den Bezirk beschlossen werden, der über die Entscheidung zum Umgang mit den Grün- und Freiflächen weit hinausgeht.“

Das Umwelt- und Naturschutzamt Lichtenberg überarbeitet zurzeit den bezirklichen Landschaftsrahmenplan. Dabei liegen die Schwerpunkte auf der Erholungs- und Freiraumnutzung, der Biodiversität sowie auf dem Stadtklima. Gerade für die Bewertung der Erholungs- und Freiräume spielen die Nutzer- und Nutzerinneninteressen eine große Rolle. Hier sind die Bürgerinnen und Bürger gefragt, da sie zu den unterschiedlichsten Zeiten die unterschiedlichsten Freiflächen nutzen – von der Promenade über den Stadt- und Spielplatz bis hin zum Stadtteilpark und der freien Landschaft. Die Interessen der Nutzenden sollen in die Neubewertung der Grün- und Freiflächen einfließen. Es gilt Schwerpunkte herauszuarbeiten und über den Landschaftsrahmenplan Leitlinien für die Entwicklung und Bewahrung neu zu definieren.

Die Erhebung findet als anonyme Onlineumfrage auf den Seiten des Bezirksamtes statt. Die Teilnahme ist ab dem 19. April 2021 auf www.berlin.de/umfrage-landschaftsrahmenplan-lichtenberg oder über den rechts unten eingefügten QR-Code möglich.

Weitere Informationen:
Bezirksamt Lichtenberg von Berlin
Bezirksstadtrat für Schule, Sport, Öffentliche Ordnung, Umwelt und Verkehr
Martin Schaefer
Telefon: (030) 90296-4200
E-Mail