Wichtige Informationen zur Aktuellen Situation: COVID-19 (Coronavirus)

Sehr geehrte Bürger:innen, der Pandemiestab des Bezirksamtes Lichtenberg diskutiert regelmäßig in seinen Sitzungen über die Maßnahmen zur Eindämmung des COVID-19 (Coronavirus). Im Ergebnis gelten vorerst folgende Regelungen:
Info-Seite Bezirksamt Lichtenberg | Allgemeinverfügung | WARN-APP | WirbleibenzuHause | Hilfsangebote

Land Berlin | Impf-Informationen des Berliner Senats

Inhaltsspalte

Fotowettbewerb 2021 – Frist verlängert

Pressemitteilung vom 22.02.2021

Das Bezirksamt hat die Einsendefrist für den Fotowettbewerb 2021 verlängert. Beiträge können jetzt bis zum 31. März eingereicht werden.

Das Motto lautet in diesem Jahr „Wege aus der Einsamkeit“. Lichtenberger¬innen und Lichtenberger sind aufgerufen, Fotos, die das Thema illustrieren, dokumen¬tie¬¬ren oder künstlerisch darstellen, beim Bezirksamt einzusenden. Dabei geht es um Darstellungen von Momenten, die aufgrund der Corona-Kontaktbeschränkungen enstanden sind: der Geburtstag auf Distanz, der Besuch am Fenster, das Konzert im Hof, der tägliche Spaziergang allein im Kiez, die Online-Party mit Freunden oder das ehrenamtliche Engagement, um anderen Menschen aus der Einsamkeit zu helfen.

Bezirksbürgermeister Michael Grunst (Die Linke): „Wir haben dieses Thema gewählt, weil Einsamkeit oder drohende Einsamkeit ein ständiger Begleiter der Pandemie ist. Wo Distanz das oberste Gebot ist, fehlt die Nähe. Doch viele Menschen haben kreativ auf diese Einschränkungen reagiert und ‚Wege aus der Einsamkeit‘ gefunden. Diese Bilder wollen wir sehen.“

Teilnehmende schicken ihr Foto entweder in Papierform (mindestens DIN A5) oder digital (mindestens 11 × 15 Zentimeter und 300 dpi) unter dem Stichwort „Wege aus der Einsamkeit“ an die Pressestelle des Bezirksamtes im Rathaus: per Post an Rathaus Lichtenberg, Pressestelle, Möllendorffstraße 6, 10367 Berlin oder per E-Mail an pressestelle@lichtenberg.berlin.de.

Alle Arbeiten müssen folgende Angaben enthalten: Name, Vorname, Alter, Adresse, Telefonnummer und einen Titel für das Bild.

Wichtig ist zu beachten, dass die eingereichten Fotos nicht zurückgeschickt werden können. Alle Teilnehmenden erlauben dem Bezirksamt Lichtenberg, die Fotos bei Nennung der Urheber abzudrucken und auf allen, auch digitalen, Kommunikationskanälen zu veröffentlichen.

Weitere Informationen:
Bezirksamt Lichtenberg von Berlin
Pressestelle
Telefon: (030) 90296-3307
E-Mail