Wichtige Informationen: COVID-19 (Coronavirus)

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger, auf den folgenden Seiten finden Sie alle wichtigen Informationen zur aktuellen Lage, zusammengestellt vom Bezirksamt und dem Senat von Berlin:
Corona-Info-Seite von Lichtenberg | Informationen zur Allgemeinverfügung

Corona-Info-Seiten vom Land Berlin | Corona-WARN-APP

Inhaltsspalte

Einweihungsfeier: Sporthalle am Anton-Saefkow-Platz

Pressemitteilung vom 04.06.2019

Nach der Modernisierung der Sporthalle am Anton-Saefkow-Platz 5 in 10369 Berlin-Lichtenberg konnte diese im Mai an die Nutzerinnen und Nutzer übergeben werden. Die Sporthalle wurde Stück für Stück in Betrieb genommen, da noch kleinere Arbeiten anstanden. Nun kann die Sporthalle erstmalig nach zweijähriger Sanierung wieder allen Anwohnerinnen und Anwohnern, Sportvereinen sowie Interessierten zugänglich gemacht werden. Bezirksbürgermeister Michael Grunst (Die Linke) und der Bezirksstadtrat für Schule und Sport, Wilfried Nünthel (CDU), laden deshalb alle herzlichst zur Einweihungsfeier ein:

am Samstag, 15. Juni 2019, von 10 bis 12 Uhr
in der Sporthalle am Anton-Saefkow-Platz 5 in 10369 Berlin

Die Besucher und Besucherinnen erwarten interessante Gäste und ein buntes Programm: Neben dem Senator für Inneres und Sport und ehemaligen Bezirksbürgermeister von Lichtenberg, Andreas Geisel (SPD), werden in der Region Fennpfuhl verortete Institutionen, Vereine sowie Ehrenamtliche an den Feierlichkeiten teilnehmen. Die Berliner Polizeidirektion 6 wird eine Fahrradkennzeichnung durchführen. Das erleichtert ein Auffinden bei Verlust oder Diebstahl des Fahrrades. In der Halle aktive Sportvereine werden Interessierten ihre Sportarten vorstellen. So besteht unter anderem die Möglichkeit, ein „Sportabzeichen im Tischtennis“ zu erlangen. Darüber hinaus werden Rundgänge durch die modernisierte Sporthalle angeboten.

Bezirksbürgermeister Michael Grunst (Die Linke), unter anderem zuständig für Immobilien und Hochbau, erklärt:
„Alle Anwohnerinnen und Anwohner sind herzlich eingeladen unserem Fest beizuwohnen. Mit einem bunten Programm ist für jeden was dabei. Ein Besuch und mitmachen lohnt sich. Die Sporthalle ist endlich komplett fertig.“

Der Bezirksstadtrat für Schule und Sport, Wilfried Nünthel (CDU), ergänzt:
„Mit dem Tag der offenen Tür wollen wir die Anwohner und Sportvereine zusammenbringen. Ich würde mich freuen, wenn der Eine oder die Andere sich an dem Tag spontan entschließt, einem Sportverein beizutreten.“

Weitere Informationen
Bezirksamt Lichtenberg von Berlin
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für die Schulbauoffensive in Lichtenberg
Marc Kamin
Telefon: (030) 90296-3312 | E-Mail