Wichtige Informationen: COVID-19 (Coronavirus)

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger, auf den folgenden Seiten finden Sie alle wichtigen Informationen zur aktuellen Lage, zusammengestellt vom Bezirksamt und dem Senat von Berlin:
Corona-Info-Seite von Lichtenberg | Informationen zur Allgemeinverfügung

Corona-Info-Seiten vom Land Berlin | Corona-WARN-APP

Inhaltsspalte

„Heimat im Koffer – Hör mal – sieh: die Heimat“

Pressemitteilung vom 04.12.2018

Am Montag und Dienstag, 10. und 11. Dezember, werden jeweils um 17 Uhr im Museum Lichtenberg in der Türrschmidtstraße 24 in 10317 Berlin eine Ausstellung und eine musikalische Aufführung mit dem Titel „Heimat im Koffer – Hör mal – sieh: die Heimat“ zu erleben sein.

Gefördert durch den Lichtenberger Projektfonds für Kulturelle Bildung haben sich Schülerinnen und Schüler aus der Sekundarstufe eins des Immanuel-Kant-Gymnasiums Lichtenberg gemeinsam mit dem Künstler-Duo Maila Barthel und Frank Augustin mit dem Begriff „Heimat“ auseinandergesetzt. Die Bedeutung dieses Wortes ist bekanntlich vielfältig.

Dabei sind Objekte entstanden, mit denen die Jugendlichen ausdrücken, was sie damit verbinden. In einem Karton, den sie jederzeit und überall mit hinnehmen können, haben sie auf künstlerische Weise „ihre Heimat“ untergebracht.

Maila Barthel & Frank Augustin fassen die Worte, Texte, Lieder aber auch Geräusche und Sinneswahrnehmungen anderer Künstlerinnen und Künstler sowie ihre eignen in eine Aufführung, die deutlich macht, wie unterschiedlich und vielfältig der Begriff ist. Es ist eine Reise in die Heimat zu erleben, die jedem Menschen bleibt, auch wenn er im Lauf des Lebens die Orte wechselt.

Der Eintritt ist frei.

Weitere Informationen
Bezirksamt Lichtenberg von Berlin
Abteilung Personal, Finanzen, Immobilen und Kultur
Amt für Weiterbildung und Kultur
Museum Lichtenberg
Dr. Thomas Thiele
Telefon: (030) 57 79 73 88 12 | E-Mail | www.museum-lichtenberg.de