Wichtige Informationen: COVID-19 (Coronavirus)

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger, auf den folgenden Seiten finden Sie alle wichtigen Informationen zur aktuellen Lage, zusammengestellt vom Bezirksamt und dem Senat von Berlin:
Corona-Info-Seite von Lichtenberg | Informationen zur Allgemeinverfügung

Corona-Info-Seiten vom Land Berlin | Corona-WARN-APP

Inhaltsspalte

Lichtenberger Wirtschaft ehrt Elke Schuster

Pressemitteilung vom 27.11.2018

Das gemeinsam vom Wirtschaftskreis Hohenschönhausen-Lichtenberg e.V. (WKHL) und dem Bezirksamt Lichtenberg veranstaltete „Lichtenberger Wirtschaftsdinner 2018“ hat vor wenigen Tagen im Abacus Tierpark-Hotel stattgefunden.

Im Zentrum der Veranstaltung stand das Thema „Mobilität“. Zudem wurde Elke Schuster von der Bürgerinitiative „Berliner Luft“ mit dem Preis der Lichtenberger Wirtschaft ausgezeichnet. Sie erhielt den erstmalig vergebenen Preis für ihr langjähriges ehrenamtliches Engagement rund um den Bahnhof Hohenschönhausen und darüber hinaus. Der Wirtschaftskreis würdigte damit ihren Einsatz für das gesellschaftliche Miteinander.

„Wir sind stolz, dass wir mit BVG-Chefin, Dr. Sigrid Nikutta, der Geschäftsführerin des Verkehrsverbundes Berlin-Brandenburg, Susanne Henckel, und dem Geschäftsführer Marketing der S-Bahn Berlin GmbH, Peter Bucher, ausgewiesene Expertinnen und Experten als Gäste begrüßen konnten. Und wir freuen uns, dass wir Elke Schuster für ihr fortwährendes Engagement in Hohenschönhausen und ihren langen Atem zu diesem Thema würdigen konnten“, erklärt der Vorsitzende des Wirtschaftskreises Hohenschönhausen-Lichtenberg, Karsten Dietrich.

Wirtschaftsstadträtin Birgit Monteiro (SPD) verdeutlicht in ihrer Laudatio für Elke Schuster: „Lichtenberg lebt vom Engagement seiner Bürgerinnen und Bürger. Wir wissen: ehrenamtliches Engagement ist eine wichtige Säule unseres Zusammenlebens. Als politisch Verantwortliche sollten wir noch viel mehr den Menschen zuhören, die sich ehrenamtlich für ihre Nachbarschaft und darüber hinaus einsetzen. Und nicht nur das: wir sollten sie ermuntern, das zu tun, und es nicht beim Zuhören belassen, sondern Ideen auch umsetzen. Und nicht zuletzt sollten wir solches Engagement auch angemessen würdigen“.

Weitere Informationen
Bezirksamt Lichtenberg von Berlin
Bezirksstadträtin für Stadtentwicklung, Soziales, Wirtschaft und Arbeit
Birgit Monteiro
Telefon: (030) 90296-8000 | E-Mail