Wichtige Informationen zur Aktuellen Situation: COVID-19 (Coronavirus)

Sehr geehrte Bürger:innen, der Pandemiestab des Bezirksamtes Lichtenberg diskutiert regelmäßig in seinen Sitzungen über die Maßnahmen zur Eindämmung des COVID-19 (Coronavirus). Im Ergebnis gelten vorerst folgende Regelungen:
Info-Seite Bezirksamt Lichtenberg | Allgemeinverfügung | WARN-APP | WirbleibenzuHause | Hilfsangebote

Land Berlin | Impf-Informationen des Berliner Senats

Inhaltsspalte

Das Seenfest 2018: Feiern am Orankesee

Pressemitteilung vom 31.07.2018

Flott tanzen im Sand und gute Musik am Strand: Am Samstag, 01. September, von 14.00 bis 22.00 Uhr, findet am Berliner Orankesee in Lichtenberg „Das Seenfest 2018“ statt.

Die Besucherinnen und Besucher erwartet ein buntes Programm: Live-Musik aus den 20ern, Elektroswing, die besten deutschen Beatboxer, Coversongs aus den letzten Jahrzehnten Musikgeschichte, eine Wasserinszenierung in der Dämmerung, gemeinsames Singen mit dem OrankeChor, Akrobatik, Tanz und Marionettentheater sowie vieles mehr. Das Seenfest ist die beste Gelegenheit in Kiezatmosphäre Kultur zu genießen, gut zu essen, Sport zu treiben, sich richtig auszutoben und sich über die ehrenamtlichen Aktivitäten des Fördervereins Obersee und Orankesee e.V. zu informieren, der das Fest als eines seiner Jahreshighlights veranstaltet. Kinder bis 12 Jahre zahlen keinen Eintritt, Erwachsene nur 5 Euro.

Michael Grunst, Bezirksbürgermeister von Berlin-Lichtenberg (Die Linke), ist Schirmherr des Festes und wird um 15 Uhr gemeinsam mit dem Vereinsvorsitzenden Björn Döring die Gäste und Partner begrüßen: „Das Seenfest ist eine gute Gelegenheit sich unter Nachbarinnen und Nachbarn zu begegnen, aber auch Menschen aus ganz Lichtenberg und ganz Berlin kennenzulernen, miteinander ins Gespräch zu kommen und sich auszutauschen. Feste dieser Art sind nicht nur ein Traum für die Kinder unter und in uns, sondern auch der Beweis dafür, wie sehr sich Lichtenberg zu einem quicklebendigen und familienfreundlichen Bezirk gewandelt hat“, sagt Grunst. Anschließend wird der Bezirksbürgermeister bei einem Kinder-Bürgerdialog die Fragen der Kinder beantworten, ihnen erläutern, wie seine tägliche Arbeit als Bürgermeister aussieht und die Wünsche der Kinder für ihren Kiez entgegennehmen.

Höhepunkt des Seenfestes ist die Inszenierung von Wassermythen des Theaters Anu, das das Strandbad Orankesee in eine mystische Wasserwelt verwandelt und in eindrucksvoller Art und Weise traumhafte Geschichten erzählt. Es wird aber auch um die Frage gehen, was wir tun, wenn wir kein Wasser mehr haben – also eine poetisch-theatralische Auseinandersetzung mit dem Thema „Umweltschutz“. Außerdem erwartet die Besucherinnen und Besucher Jazzmusik der 1920er Jahre vom Rufus Temple Orchestra und die Vize-Weltmeister im Beatboxen 4xSample bieten nicht nur Musik dar, sondern auch einen Workshop für die Jüngsten an.

Kinderprogramm

Geschicklichkeit testen, neue Spiele entdecken, lustige Sachen basteln, malen und auch mal naschen – das Kinderhaus Berlin Brandenburg e.V weiß genau, was Kinder (und Eltern) glücklich macht und organisiert deshalb erneut das Kinderprogramm an dem Tag.

Die Zuschauer dürfen erleben, wie die Künstler*innen vom Ensemble Omnivolant aus einem originalen Oldtimerwohnwagen heraus mit artistischer Jonglage sowie Partner-und Luftakrobatik begeistern. Kinder und Jugendliche der Tanzschule Peter Steirl schwingen die Tanzbeine ebenso wie Kinder und Erwachsene der Vereinigung der Vietnamesen in Berlin und Brandenburg. Der Berliner Marionettenspieler Thomas Herfort verzaubert mit seinem Kabaré Pupala kleine und große Gäste mit viel Humor und Poesie.

Sportliches auf dem Seenfest

Alle, die Lust auf eine Runde Fußball haben, können ihre Skills auf dem Fußballcourt der Fußball-Arena BoboFuego unter Beweis stellen und sich vielleicht noch ein paar wertvolle Tipps von einem Fußballprofi abholen. Kleine und große Tennisprofis dürfen den Schläger schwingen – mit dem beliebten Tennisclub TC Schwarz-Gold Berlin aus der Roedernstraße mitten in Althohenschönhausen. Volleyballfans, Tischtennisspieler und Boule-Begeisterte kommen natürlich auch nicht zu kurz. Für Bälle, Netz, Kellen und Kugeln ist gesorgt; sie warten nur noch auf ihre Spieler.

Alle singen beim Seenfest – mit dem OrankeChor

Das Seenfest soll nicht nur zum Zuhören einladen, sondern auch zum Mitsingen – und zwar alle. Dafür probt der OrankeChor seit vielen Wochen und lädt auf dem Seenfest alle Besucher ein, gemeinsam mit ihnen zu singen. Die Band Komponistenviertel begleitet.

Alle Informationen zum weiteren Programm, den Organisatoren und den Partnern finden Sie unter www.das-seenfest.de. Das Facebook-Event zur Veranstaltung finden Sie hier

Bildmaterial finden Sie unter diesem Link: https://drive.google.com/open?id=1HVn9li4oCtBGUMQS63XcYIgxjsR9B6fE

Wir stellen Ihnen gern 3 × 2 Eintrittskarten bereit für die Verlosung unter Ihren Lesern, Zuhörer und Zuschauern.

Weitere Informationen:
Nikola John
Mitglied des Vorstandes, Presse & Öffentlichkeitsarbeit
Förderverein Obersee & Orankesee e.V.
Telefon: 0178/248 3355 | E-Mail
Twitter: @Nikola_John
www.obersee-orankesee.de | www.facebook.com/OberseeOrankesee.eV