Drucksache - 0334/XIX  

 
 
Betreff: Bewilligung von Krankenhausbetten / Psychiatrie
Status:öffentlich  
Organisationseinheit:B90/Grüne/CDU
Verfasser:Torsten Hauschild
Elke Klünder
Stephan Schmidt
Drucksache-Art:Vorlage z. Kenntnisnahme/Zwischenbericht
   Beteiligt:Abt. Wirtschaft, Gesundheit und Bürgerdienste
Beratungsfolge:
Bezirksverordnetenversammlung Reinickendorf Entscheidung
12.12.2012 
14. öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Reinickendorf mit Änderungen in der BVV beschlossen   
Bezirksverordnetenversammlung Reinickendorf Entscheidung
13.03.2013 
17. öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Reinickendorf überwiesen   
Ausschuss für Gesundheit und Soziales Entscheidung
09.04.2013 
14. öffentliche Sitzung des Ausschusses für Gesundheit und Soziales vertagt   
14.05.2013 
16. öffentliche Sitzung des Ausschusses für Gesundheit und Soziales vertagt   
11.02.2014 
23. öffentliche Sitzung des Ausschusses für Gesundheit und Soziales mit Zwischenbericht zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt
Anlage/n
Anlagen:
Ersuchen vom 11.12.2012
Beschluss vom 13.12.2012
Vorlage zur Kenntnisnahme vom 13.02.2013

Sachverhalt

Sachverhalt:

 

 

Text siehe Anlage

 

Bezirksamt Reinickendorf von Berlin

Bezirksamt Reinickendorf von Berlin                                            12.02.2013

Abt. Wirtschaft, Gesundheit und Bürgerdienste

 

An die Drucksache Nr. 0334

BezirksverordnetenversammlungXIX. WP

von Berlin-Reinickendorf

 

 

 

Vorlage zur Kenntnisnahme für die

Bezirksverordnetenversammlung

 

 

Bewilligung von Krankenhausbetten/Psychiatrie

 

 

 

Wir bitten zur Kenntnis zu nehmen:

 

In der Erledigung des Beschlusses der Bezirksverordnetenversammlung vom 12.12.2012 - Drucksache Nr. 0334/XIX - :

 

„Dem Bezirksamt wird empfohlen, sich bei der zuständigen Senatsverwaltung dafür einzusetzen, dass am Vivantes Humboldt-Klinikum im Bereich der Psychiatrie die seit Jahren nachweislich benötigte Erhöhung der Bettenzahl um 11 weitere Betten bewilligt wird.“

 

wird gemäß § 13 BezVG berichtet:

 

Das Bezirksamt hat sich an die Senatsverwaltung für Gesundheit und Soziales gewandt und dafür eingesetzt, dass für das Vivantes Humboldt-Klinikum am Nordgraben im Bereich der Psychiatrie eine Erhöhung um 11 Betten zugelassen wird. Diese Erhöhung ist dringend notwendig, um in Reinickendorf eine bedarfsgerechte und effiziente psychiatrische Versorgung gewährleisten zu können.

 

Mit Schreiben vom 15. Januar 2013 hat die zuständige Staatssekretärin Frau Demirbüken-Wegner mitgeteilt, dass das Konzept der Vivantes - Netzwerk für Gesundheit GmbH bereits zur Prüfung in die Verwaltung gegeben worden ist und das Bezirksamt über das Prüfergebnis informiert wird.

 

 

Wir bitten, die Drucksache Nr. 0334/XIX damit als Zwischenbericht zu betrachten.

 

 

 

 

Frank Balzer Uwe Brockhausen Bezirksbürgermeister                                                                      Bezirksstadtrat

 

 

 

 

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Bezirksverordnete Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker/in Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen