Drucksache - 0308/XIX  

 
 
Betreff: Gebäude Heiligensee-Grundschule
Status:öffentlich  
Organisationseinheit:Schulausschuss
  
Drucksache-Art:Vorlage zur Kenntnisnahme
   Beteiligt:Abt. Schule, Bildung und Kultur
Beratungsfolge:
Bezirksverordnetenversammlung Reinickendorf Entscheidung
12.12.2012 
14. öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Reinickendorf ohne Änderungen in der BVV beschlossen   
Bezirksverordnetenversammlung Reinickendorf Entscheidung
13.03.2013 
17. öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Reinickendorf mit Abschlussbericht zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt
Anlage/n
Anlagen:
Beschlussempfehlung vom 09.11.2012
Beschluss vom 13.12.2012
Vorlage zur Kenntnisnahme vom 13.02.2013

Sachverhalt

Sachverhalt:

 

 

Text siehe Anlage

 

Bezirksamt Reinickendorf von Berlin

Bezirksamt Reinickendorf von Berlin              12.02.2013

Abteilung Schule, Bildung und Kultur

 

 

 

              An die                                                                                                                Drucksache Nr. 0308

Bezirksverordnetenversammlung                                                                      XIX. WP

von Berlin-Reinickendorf

 

 

 

              Vorlage zur Kenntnisnahme

für die Bezirksverordnetenversammlung

 

 

 

Gebäude Heiligensee-Grundschule

 

 

 

Wir bitten zur Kenntnis zu nehmen:

 

In der Erledigung des Beschlusses der Bezirksverordnetenversammlung vom 12.12.2012 - Drucksache Nr. 0308/XIX -:

 

Das Bezirksamt wird ersucht, das Gebäude der Heiligensee-Grundschule so lange nicht in den Liegenschaftsfonds des Landes Berlin zu überführen, bis die Beratungen zur Grundschullandschaft in Reinickendorf abgeschlossen sind.“

 

wird gem. § 13 BezVG berichtet:

 

Die Abteilung Schule, Bildung und Kultur hat das bezirkliche Facility Management gebeten, das Gebäude der Heiligensee-Grundschule nicht vor Abschluss der Diskussionen zur Schulstandortplanung an den Liegenschaftsfonds des Landes Berlin zu übertragen.

 

Über die Abgabe des Gebäudes soll erst entschieden werden, wenn die in den bezirklichen Gremien angestoßenen Diskussionen hinsichtlich der Schülerzahlen und der Schulplätze an den einzelnen Schulstandorten abgeschlossen sind.

 

Wir bitten, die Drucksache Nr. 0308/XIX damit als erledigt zu betrachten.

 

 

 

Frank Balzer                            Katrin Schultze-Berndt              

Bezirksbürgermeister                            Bezirksstadträtin

 

 

 

 

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Bezirksverordnete Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker/in Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen