Drucksache - DS/1213/VIII  

 
 
Betreff: Eingangssituation am Musikschulstandort in Hohenschönhausen attraktiver gestalten
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:Fraktion CDUBezirksamt
  BzBm/PersFinImmKult,
Drucksache-Art:Antrag zur BeschlussfassungVorlage zur Kenntnisnahme (Zwb.)
Beratungsfolge:
Bezirksverordnetenversammlung Lichtenberg von Berlin Entscheidung
21.03.2019 
29. Sitzung in der VIII. Wahlperiode der Bezirksverordnetenversammlung Lichtenberg von Berlin überwiesen   
Haushalt und Personal Entscheidung
10.04.2019 
29. Sitzung in der VIII. Wahlperiode des Ausschusses Haushalt und Personal ohne Änderungen im Ausschuss beschlossen   
Bezirksverordnetenversammlung Lichtenberg von Berlin Entscheidung
16.05.2019 
31. Sitzung in der VIII. Wahllperiode der Bezirksverordnetenversammlung Lichtenberg von Berlin ohne Änderungen in der BVV beschlossen   
Bezirksverordnetenversammlung Lichtenberg von Berlin Entscheidung
19.09.2019 
35. Sitzung in der VIII. Wahlperiode der Bezirksverordnetenversammlung Lichtenberg von Berlin überwiesen   
Kultur und Bürgerbeteiligung Entscheidung
23.10.2019 
30. Sitzung in der VIII. Wahlperiode des Ausschusses Kultur und Bürgerbeteiligung mit Zwischenbericht zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt
Anlagen:
Antrag CDU PDF-Dokument
BE Haushalt und Personal PDF-Dokument
VzK (Zwb.) PDF-Dokument

Das Bezirksamt wurde ersucht,

 

den Eingangsbereich des Standortes der Schostakowitsch- Musikschule in der Wustrower Straße 26 in Neu-Hohenschönhausen attraktiver zu gestalten. Hierfür sollen mittelfristig bauliche Maßnahmen geprüft und Schönheitsreparaturen schnellstmöglich realisiert werden. Als erste Maßnahme sollen entsprechende Instandsetzungs- und Reinigungsmaßnahmen im unmittelbaren Eingangs- und im Treppenhausbereich durchgeführt werden, um das Erscheinungsbild sauberer zu gestalten.

 

Das Bezirksamt bittet die Bezirksverordnetenversammlung, Folgendes zur Kenntnis zu nehmen:

 

Für das Jahr 2020 ist die malermäßige Instandsetzung des Treppenhauses für den Musikschulstandort Wustrower Str.26 vorgesehen. Diese Maßnahme wurde durch das Amt für Weiterbildung angemeldet und konnte auch bei der Planung der Bauunterhaltungsmittel Berücksichtigung finden. Darüber hinaus wird geprüft, ob ebenfalls noch im Jahr 2020 eine malermäßige Sanierung der Außenfassade im Eingangsbereich der Musikschule erfolgen kann.

 

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Bezirksparlament Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen