Drucksache - 1305/XX  

 
 
Betreff: Halteverbotsschilder auf dem Waidmannsluster Damm
Status:öffentlich  
Organisationseinheit:BVV-Büro
Verfasser:CDU-Fraktion - Siesmayer, Tobias / Schönberg, Eberhard
Drucksache-Art:Empfehlung
Beratungsfolge:
Bezirksverordnetenversammlung Reinickendorf Beratung
12.09.2018 
23. öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Reinickendorf überwiesen   
Verkehrsausschuss Beratung
08.11.2018 
17. öffentliche Sitzung des Verkehrsausschusses mit Änderungen im Ausschuss beschlossen   
Bezirksverordnetenversammlung Reinickendorf Entscheidung
12.12.2018 
26. öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Reinickendorf mit Änderungen in der BVV beschlossen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

ALLRIS net Ratsinformation

Sachverhalt:

 

Besonders im Berufsverkehr bilden sich durch parkende Kraftfahrzeuge unnötige Rückstaus bis zur AS Waidmannsluster Damm bzw. bis zur Kreuzung Waidmannsluster Damm / Titusweg. Durch das umfassende Parkplatzangebot bei den Supermärkten und am Friedhof dürfte hier keine Parkplatznot entstehen.
 

ALLRIS net Ratsinformation

Beschlussvorschlag:
 

Die Bezirksverordnetenversammlung wolle beschließen:

 

Dem Bezirksamt wird empfohlen, sich bei den zuständigen Stellen dafür einzusetzen, dass das Haltverbot auf dem Waidmannsluster Damm zwischen der AS Waidmannsluster Damm und der Ziekowstraße einerseits und dem Titusweg bis AS Waidmannluster Damm andererseits für die Zeit von 06.00 - 09.00 und von 15.00 - 19.00 Uhr gilt.
 

ALLRIS net Ratsinformation

 

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Bezirksverordnete Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker/in Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen