Sanierung von Innen- und Hallenbeleuchtungsanlagen

Logo- Fördermittel im Rahmen der Nationelen Klimaschutzinitiative

Fördermittel im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative

Die Nationale Klimaschutzinitiative (NKI) des Bundesumweltministeriums unterstützt seit 2008 zahlreiche Projekte, die einen Beitrag zur Senkung der Treibhausgasemissionen leisten. Die Förderung erstreckt sich von der Entwicklung langfristiger Strategien bis hin zu konkreten Hilfestellungen und investiven Maßnahmen. Die guten Ideen aus den Projekten tragen dazu bei, den Klimaschutz vor Ort zu verankern. Hiervon profitieren Verbraucherinnen und Verbraucher, Kommunen, Unternehmen und Bildungseinrichtungen.

Der Bezirk Berlin-Lichtenberg leistet durch seine Klimaschutzanstrengungen einen wichtigen Beitrag dazu, dass Deutschland seine Klimaschutzziele erreicht.

Bei der Sanierung von Beleuchtungsanlagen wird durch den Einsatz von LED-Technologie die elektrische Energie effizienter genutzt, sodass Energiekosten eingespart werden können. Eine zusätzliche präsenz- und tageslichtabhängige Lichtregelung reduziert die Betriebsstunden und berücksichtigt das Tageslicht bei der Beleuchtung des Raumes. Die endlichen natürlichen Ressourcen werden geschont und weniger klimaschädliches Kohlenstoffdioxid (CO2) ausgestoßen.

Weiterführende Informationen zur Nationalen Klimaschutzinitiative des
Bundesumweltministeriums finden Sie unter: www.klimaschutz.de

Hier erhalten Sie einen Überblick über Fördervorhaben im Bezirk Lichtenberg im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative:

  • Name des Projekts

    Förderzeitraum

    Höhe der Fördermittel 1

    Erzielte Einsparung 2

  • Sanierung des Sportfunktionsgebäudes Coppistraße 8 in 10365 Berlin- Lichtenberg

    01.04.2017 – 31.05.2018

    6.115,96 €

    70%
    entspricht
    -8.405 kWh/a
    -4,95t CO2/a

  • Sanierung der Beleuchtungsanlage der Schule Franz-Jacob-Str. 8A in 10369 Berlin-Lichtenberg

    01.07.2017 – 30.06.2018

    38.155,42 €

    88%
    entspricht
    -143.271 kWh/a
    -84,55t CO2/a

  • Sanierung Beleuchtungsanlage Turnhalle Ehrenfelsstr. 36, 10318 Berlin-Lichtenberg

    01.07.2017 – 30.06.2018

    13.856,31 €

    87%
    entspricht
    -51.261 kWh/a
    -30,45 t CO2/a

  • Sanierung der Beleuchtungsanlage der Turnhalle Lincolnstr. 67 in 10315 Berlin (Sozialtrakt)

    01.08.2017 – 30.09.2018

    703,20 €

    72%
    entspricht
    -3.083 kWh/a
    -1,8 t CO2/a

  • Sanierung der Beleuchtungsanlage der Turnhalle Franz-Mett-Str. 18 in 10319 Berlin (Hallenbereich; 1. Abschnitt)

    01.08.2017 – 30.09.2018

    10.466,49 €

    76%
    entspricht
    -31.934 kWh/a
    -18,85 t CO2/a

  • Sanierung der Beleuchtungsanlage der Turnhalle Rüdickenstr. 24 in 13053 Berlin

    01.08.2017 – 30.09.2018

    14.051,53 €

    66%
    entspricht
    -22.998 kWh/a
    -13,55 t CO2/a

  • Sanierung Beleuchtungsanlage Turnhalle Anton-Saefkow-Platz 5, 10369 Berlin

    01.08.2017 – 31.10.2018

    76.295,64 €

    66%
    entspricht
    -158.811 kWh/a
    -93,7 t CO2/a

  • Umrüstung der Hallenbeleuchtung auf LED-Technik in der Sporthalle Massower Straße in Berlin

    01.09.2017 – 28.02.2019

    17.486,00 €

    85%
    entspricht
    -75.374 kWh/a
    -44,45 t CO2/a

  • Sanierung der Hallenbeleuchtung in der Turnhalle Bernhard-Bästlein-Straße 22 in 10367 Berlin

    01.10.2017 – 30.09.2018

    17.507,60 €

    87%
    entspricht
    -48.624 kWh/a
    -28,7 t CO2/a

  • Sanierung der Beleuchtungsanlage der Turnhalle Franz-Jacob-Str. 8 in 10369 Berlin-Lichtenberg

    01.08.2018 – 31.07.2019

    7.405,12 €

    83%
    entspricht
    -73.582 kWh/a
    -43,4 t CO2/a

  • Sanierung der Beleuchtungsanlage der Schule in der Rathausstr. 8 in 10367 Berlin (2. Bauabschnitt)

    01.08.2018 – 30.06.2021

    102.539,21 €

    77%
    entspricht
    -99.351 kWh/a
    -58,60 t CO2/a

  • Grundinstandsetzung Turnhalle, Sanierung Beleuchtungsanlage, Bernhard-Bästlein-Str. 56, 10367 Berlin

    01.01.2019 – 31.12.2019

    16.972,65 €

    80%
    entspricht
    -44.319 kWh/a
    -26,05 t CO2/a

  • Sanierung der Beleuchtungsanlage Turnhalle Nr. 2 in der Wustrower Straße 26 in 13051 Berlin-Lichtenberg

    01.08.2018 – 31.12.2019

    11.619,66 €

    75%
    entspricht
    -21.303 kWh/a
    -12,6 t CO2/a

  • Sanierung der Beleuchtungsanlage der Turnhalle in der Dolgenseestr. 42 in 10319 Berlin

    01.05.2019 -31.03.2021

    15.684,00 €

    74%
    entspricht
    -42.250 kWh/a
    -24,95 t CO2/a

  • Sanierung der Beleuchtungsanlage der Schule und Turnhalle in der Wartiner Str. 6 in13057 Berlin

    01.08.2019 – 31.07.2021

    41.393,71 €

    90%
    entspricht
    -101.859 kWh/a
    -60,00 t CO2/a

  • Sanierung der Beleuchtungsanlage der Schule in der Harnackstr. 25 in 10365 Berlin

    01.01.2020 – 31.12.2020

    36.666,00 €

    77%
    entspricht
    -55.867 kWh/a
    -32,96 t CO2/a

  • Sanierung der Beleuchtungsanlage der Turnhalle in der Rüdigerstr. 76 in 10365 Berlin

    01.11.2019 – 31.10.2020

    7.436,68 €

    83%
    entspricht
    -17.851 kWh/a
    -10,53 t CO2/a

  • Sanierung der Beleuchtungsanlage der Turnhalle in der Franz-Mett-Str. 18 in 10319 Berlin (Sozialtrakt; 2. Abschnitt)

    01.11.2019 – 30.06.2021

    4.570,81 €

    91%
    entspricht
    -14.330 kWh/a
    -8.45 t CO2/a

  • Sanierung der Beleuchtungsanlage der Turnhalle in der Gensinger Str. 56 in 10315 Berlin

    01.11.2019 – 31.10.2020

    7.722,51 €

    71%
    entspricht
    -36.534 kWh/a
    -21,55 t CO2/a

  • Sanierung der Beleuchtungsanlage der Turnhalle in der Doberaner Str. 55 in 13051 Berlin

    01.03.2020 – 30.04.2022

    Schlussprüfung

    85%
    entspricht
    - 31.915 kWh/a
    -18,8 t CO2/a

  • Sanierung der Beleuchtungsanlagen der Schule und Turnhalle in der Paul-Junius-Str. 25 in 10369 Berlin

    01.07.2021 – 30.09.2022

    Maßnahme in Ausführung

  • Sanierung der Beleuchtungsanlagen der Schule und Turnhalle in der Paul-Junius-Str. 69 in 10369 Berlin

    01.01.2021 – 28.02.2023

    Maßnahme in Ausführung

1 Die Höhe der Fördermittel bemisst sich auf Basis der zum Zeitpunkt der Maßnahme gültigen Förderquote anteilig an den angefallenen Investitionskosten für die neue Beleuchtungsanlage (Lieferung der Leuchten und Präsenzmelder sowie deren betriebsbereite Montage)

2 Vergleich der Altanlage mit der Neuanlage unter Berücksichtigung der Gesamtanschlussleistung und der Betriebsstundenreduzierung durch den Einsatz einer präsenz- und tageslichtabhängigen Lichtregelung