Wichtige Informationen zur Aktuellen Situation: COVID-19 (Coronavirus)

Sehr geehrte Bürger:innen, der Pandemiestab des Bezirksamtes Lichtenberg diskutiert regelmäßig in seinen Sitzungen über die Maßnahmen zur Eindämmung des COVID-19 (Coronavirus). Im Ergebnis gelten vorerst folgende Regelungen:
Info-Seite Bezirksamt Lichtenberg | Allgemeinverfügung | WARN-APP | WirbleibenzuHause | Hilfsangebote

Land Berlin | Impf-Informationen des Berliner Senats

Inhaltsspalte

rk - Galerie für zeitgenössische Kunst im Ratskeller

Logo Galerie im Ratskeller
Bild: Bezirksamt Lichtenberg

Aktuell

Aufgrund des Senatsbeschlusses vom 11.02.2021 werden die Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus bis zum 07.03.2021 verlängert. Entsprechend gelten folgende Maßnahmen:

Schostakowitsch-Musikschule Berlin-Lichtenberg*
An der Schostakowitsch-Musikschule Berlin-Lichtenberg finden derzeit keine Lehrangebote in Präsenz statt. Daher bietet die Musikschule alternative Lern- und Unterrichtsangebote. So kann der Musikschulunterricht auch online und per Video fortgesetzt werden.

Margarete-Steffin-Volkshochschule Berlin-Lichtenberg
An der Volkshochschule finden derzeit keine Lehrangebote in Präsenz statt. Die online-Kurse sind über die Lernplattform vhs.cloud mit vielen Angeboten weiterhin zugänglich.

Die in den Einrichtungen geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen sind unbedingt einzuhalten. Die Regelungen finden Sie in den Einrichtungen jeweils ausgehängt.

Stadtbibliothek Lichtenberg
Die vier Standorte der Stadtbibliothek Lichtenberg bleiben bis 20. Februar geschlossen. Ab 22. Februar 2021 öffnen die Bibliotheken wieder für den Leihbetrieb. Informationen zu Öffnungszeiten, der telefonischen Erreichbarkeit und den Digitalen Angeboten finden Sie auf der Webseite der Stadtbibliothek.

Kunst- Kultur
Folgende kommunale Kultureinrichtungen bleiben für den Publikumsverkehr geschlossen:
Museum Lichtenberg im Stadthaus
Mies van der Rohe Haus
Kulturhaus Karlshorst
Studio im Hochhaus
rk- Galerie für zeitgenössische Kunst
Galerie 100
Keramikatelier

Foto ratskeller

Der Ratskeller im historischen Rathaus an der Möllendorffstraße 6 wurde denkmalsgerecht saniert. Er wird heute für Ausstellungen und Kulturveranstaltungen, Konzerte, Lesungen, Diskussionsrunden und Vorträge genutzt. Als Ausstellungsraum für zeitgenössische Kunst zeigt die Galerie Gruppen- und Einzelausstellungen sowie Themenausstellungen.

Bitte informieren Sie sich in der Galerie über das aktuelle Ausstellungsprogramm.

Lesen Sie auch die Kultur-Pressemitteilungen

Ausstellung Zeit Vermessen: Ade Frey & Gertraude Pohl - Bilder, Objekte Installationen

zur Bildergalerie

Nach möglicher Öffnung wird die Ausstellung ZEIT VERMESSEN bis 14.05.2021 gezeigt.

Zwei Berliner Künstlerinnen vermessen die Zeit, ihre Zeit, die geprägt ist von Herkunft, realen Lebenswelten und von individuellen Zielen in der Kunst.
Geboren im südlichen Baden Württemberg und im östlichen Sachsen, Ade Frey und Gertraude Pohl sind kritische Zeitgenossinnen und Streiterinnen für ihre Maßstäbe in der Kunst. Ausgebildet an den Westberliner und Ostberliner Kunst-Hochschulen, führte sie das Interesse für produktive Bündnisse zwischen den Künsten 30 Jahre nach der Wende zusammen.

Ausstellungen 2021 - Zeiträume unter Vorbehalt

25.05. – 09.07.2021
Zeichenraum – Auf Empfang
Arbeiten auf Papier
Anna Roberta Vattes, Jana Troschke, Jochen Schneider

20.07.- 10.09.2021
Spitting diamonds – Junge Malerei
Aneta Kajzer, Marta Vovk, Daniel Ewinger, Okka-Esther Hungerbühler

21.09.- 05.11.2021
WAS BLEIBT
Malerei, Fotografie der Lichtenberger Künstlerinnen
Luise Wagener und Ursula Wagener

16.11.- Januar 2022
Die unbekannte Stadt: LICHTENBERG
Fotografie, Installation, Video u.a.
Kurator: Dr. Tim Weber
Jan Berger, Jana Debrodt, Tiziana Jill Beck, Kevin Fuchs, Isa Melsheimer und weiter Künstler/innen