Wichtige Informationen: COVID-19 (Coronavirus)

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger, auf den folgenden Seiten finden Sie alle wichtigen Informationen zur aktuellen Lage, zusammengestellt vom Bezirksamt und dem Senat von Berlin:
Corona-Info-Seite von Lichtenberg | Informationen zur Allgemeinverfügung

Corona-Info-Seiten vom Land Berlin | Corona-WARN-APP

Inhaltsspalte

Verleihung des Lichtenberger Frauen*preises

Pressemitteilung vom 06.10.2021

Am Donnerstag, 7. Oktober 2021, verleiht die Jury des Frauen*preises Lichtenberg den diesjährigen Frauen*preis an Claudia Engelmann. Die Verleihung findet um 17.00 Uhr im Kulturhaus Karlshorst, Treskowallee 112, 10318 Berlin, statt.

Ab 13.00 Uhr laden die Lichtenberger Gleichstellungsbeauftragte Majel Kundel und der Verein Lesben Leben Familie (LesLeFam) e.V. zu einem Bilanzierungsworkshop der Lichtenberger Frauen*wochen 2020 und 2021 ein. Das Motto des Tages lautet „Zusammen sind wir lauter!“. Im Rahmen der Aktionswochen, die im Frühjahr stattfanden, konnten Lichtenbergerinnen über Themen diskutieren, die ihnen als Frauen* wichtig sind. Im Workshop sollen daraus Forderungen zur Verbesserung der Situation von Frauen* in Lichtenberg entstehen, die an die Bezirkspolitik übergeben werden.

Im Anschluss an den Workshop verleiht Lichtenbergs Bezirksbürgermeister Michael Grunst (Die Linke) um 17.00 Uhr den Lichtenberger Frauen*preis. Den Preis erhält Claudia Engelmann. Der Vorschlag, Claudia Engelmann mit dem Lichtenberger Frauen*preis auszuzeichnen, wurde von Annett Lange, Antje Sadiku, Mandy Heimer, Zita Heimer, Ramona Krause und Karsten Krause einbracht. Sie wird für ihr Engagement im Bezirkselternausschuss, für mehr Kita-und Schulplätze und bessere Betreuungsangebote, geehrt sowie für ihren Einsatz für den neuen Kinder- und Jugend-Zirkusstandort und die U18 Wahlen.

Michael Grunst: „Die Projekte, für die sich Claudia Engelmann engagiert, zeigen, wie wichtig ihr Kinder- und Jugendbeteiligung sind und machen Sie zu einem Vorbild für Mädchen und Frauen* in Lichtenberg. Sie war außerdem maßgeblich am Aufbau des Familienbüros und des Netzwerks für Alleinerziehende im Bezirk beteiligt. Ich gratuliere ihr herzlich zu der verdienten Ehrung.“*

Im Rahmen der Verleihung wird auch der Bezirksfrauen*beirat verabschiedet. Interessierte, die sich in der neuen Wahlperiode ehrenamtlich im Beirat engagieren möchten, bekommen vor Ort Informationen über die Aufgaben des Gremiums.

Das Programm finden Interessierte unter www.lichtenberger-frauenwoche.de. Einen Zutritt zur Veranstaltung erhalten Geimpfte oder Genesene mit einem gültigen Nachweis. Eine Anmeldung ist erforderlich unter Gleichstellungsbeauftragte@lichtenberg.berlin.de.

Weitere Informationen:
Bezirksamt Lichtenberg von Berlin
Pressestelle
Telefon: (030) 90296-3307
E-Mail