Wichtige Informationen zur Aktuellen Situation: COVID-19 (Coronavirus)

Sehr geehrte Bürger:innen, der Pandemiestab des Bezirksamtes Lichtenberg diskutiert regelmäßig in seinen Sitzungen über die Maßnahmen zur Eindämmung des COVID-19 (Coronavirus). Im Ergebnis gelten vorerst folgende Regelungen:
Info-Seite Bezirksamt Lichtenberg | Allgemeinverfügung | WARN-APP | WirbleibenzuHause | Hilfsangebote

Land Berlin | Impf-Informationen des Berliner Senats

Inhaltsspalte

Europa-Sprechstunde für junge Erwachsene

Pressemitteilung vom 27.11.2020

Ab sofort bietet die Lichtenberger Europa-Beauftragte Beratungstermine für interessierte junge Erwachsene an, die nach Bewältigung der COVID-19-Pandemie einen Auslandsaufenthalt absolvieren möchten.

Für entsprechende Aufenthalte gibt zahlreiche Förderungen und Stipendien für Menschen zwischen 18 und 30 Jahren. Die Angebote reichen von 10-tägigen Workshops über mehrmonatige Auslandspraktika bis hin zum einjährigen europäischen Freiwilligendienst.

Der für Europa-Angelegenheiten zuständige Stadtrat Kevin Hönicke (SPD) bekräftigt: „Gerade in Zeiten der Pandemie ist es wichtig, den Europagedanken nicht zu vergessen. Auch wenn das Reisen momentan kaum möglich ist, kann man die Zeit nutzen und sich über die zahlreichen Möglichkeiten informieren und erste Vorbereitungen treffen. Denn irgendwann wird auch das sorgenfreie Reisen und Erleben anderer Länder und Kulturen wieder möglich sein.“

Die Europa-Beauftragte Mareen Mater ruft auf: „Informieren Sie sich, und zwar gerade zur jetzigen Zeit, wo die Frustration oft hoch ist, weil es kaum Praktikumsplätze oder Präsenzunterricht an den Universitäten gibt. Richten Sie Ihren Blick auf bessere Zeiten und nutzen Sie unverhofft gewonnene Zeit zur Vorbereitung Ihrer mittelfristigen Ziele.“

Vorerst finden die Beratungen nur telefonisch statt. Eine Terminanfrage kann direkt an die Lichtenberger Europa-Beauftragte Frau Mater (mareen.mater@lichtenberg.berlin.de) gerichtet werden.

Weitere Informationen:
Bezirksamt Lichtenberg von Berlin
Mareen Mater
Möllendorffstraße 6
10367 Berlin
Telefon: (030) 90296 – 8008
E-Mail