Wichtige Informationen: COVID-19 (Coronavirus)

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger, auf den folgenden Seiten finden Sie alle wichtigen Informationen zur aktuellen Lage, zusammengestellt vom Bezirksamt und dem Senat von Berlin:
Corona-Info-Seite von Lichtenberg | Allgemeinverfügung von Lichtenberg

Corona-Info-Seiten vom Land Berlin | Corona-WARN-APP

Inhaltsspalte

Verkehrs- und Umweltfest für alle Generationen

Pressemitteilung vom 13.09.2019

Das Bezirksamt Lichtenberg veranstaltet am Samstag, 28. September, von 14 bis 18 Uhr ein buntes Verkehrs- und Umweltfest. Standort ist die Jugendverkehrsschule in der Baikalstr. 4 in Friedrichsfelde.

Interessierte können zeitgemäße Fortbewegungsmittel wie E-Scooter, Lastenräder und E-Bikes unter versierter Anleitung testen. Wer mag, kann eigene Kräuteröle herstellen, Handytaschen aus Fahrradschläuchen nähen, Schmuck aus Fahrradketten kreieren, Herbstgestecke basteln oder das eigene Fahrrad unter Anleitung reparieren. Die Polizei Berlin bietet eine kostenfreie Codierung mitgebrachter Fahrräder an. Diese Maßnahme dient als zusätzlicher Diebstahlschutz. Wer sein altes Fahrrad aber lieber loswerden möchte, kann es vor Ort direkt spenden. Durch ein breites Angebot an Speisen und Getränken ist für das leibliche Wohl gesorgt. Livemusik kommt von der kubanischen Band Grupo Caney.

Für die Kinder gibt es ein vielfältiges Angebot mit Kettcar fahren, Fahrradpuzzle und Unterhaltungsprogramm.

Neben zahlreichen Ständen, u.a. vom ADFC, vegan Berlin, dem Umweltbüro, Netzwerk fahrradfreundliches Lichtenberg, der Ortsgruppe Fridays for Future Lichtenberg und der Verbraucherzentrale informiert auch der Bezirk Lichtenberg über seine Arbeit rund um Mobilität, Umwelt und Klima.

Lichtenbergs Bezirksbürgermeister Michael Grunst (Die Linke) und Umweltstadtrat Wilfried Nünthel (CDU) eröffnen das Fest um 14 Uhr und stellen die Austeller und Gäste vor. Michael Grunst lädt alle Interessierten ein:* „Das interessante und vielfältige Programm vermittelt einen guten Einblick in die vielfältige Angebotslandschaft im Bereich Umwelt, Mobilität und Klimaschutz. Diese bezirklichen Angebote sind in ihrer Vielfalt übrigens berlinweit einzigartig. Ich freue mich auf ein schönes Fest.“*

Weitere Informationen:
Bezirksamt Lichtenberg von Berlin
Klimaschutzbeauftragte von Lichtenberg
Kirsten Schindler
Telefon: (030) 90296-4205 | E-Mail