Wichtige Informationen: COVID-19 (Coronavirus)

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger, auf den folgenden Seiten finden Sie alle wichtigen Informationen zur aktuellen Lage, zusammengestellt vom Bezirksamt und dem Senat von Berlin:
Corona-Info-Seite von Lichtenberg | Informationen zur Allgemeinverfügung

Corona-Info-Seiten vom Land Berlin | Corona-WARN-APP

Inhaltsspalte

ExpertenRat: Diabetes erkennen und behandeln

Pressemitteilung vom 08.08.2019

Die Anton-Saefkow-Bibliothek lädt am Donnerstag, 29. August, um 18 Uhr zu einem weiteren ExpertenRat ein. Thema des Abends ist „Diabetes: Erkennen und behandeln“. Zu Gast ist die Leiterin des Diabeteszentrums Lichtenberg, Dr. med. Katja Schmitt, Fachärztin für Innere Medizin, Diabetologie und Ernährungsmedizin. Das Diabeteszentrum Lichtenberg steht für eine moderne und individuelle Therapie aller Diabetesformen und Folge-Erkrankungen.

Der Diabetes mellitus, auch Diabetes oder Zuckerkrankheit genannt, bezeichnet eine Gruppe von Stoffwechselstörungen mit unterschiedlichen Ursachen. Die wichtigsten Anzeichen, die eventuell auf eine Zuckerkrankheit hinweisen können, sind in der Regel trockene Haut, Durst und starker Harndrang. Diabetes kann sich aber auch mit verschiedenen anderen Symptomen bemerkbar machen. Früherkennung ist die allerbeste Therapie.

Im Anschluss an die Veranstaltung bietet Dr. Katja Schmitt den Teilnehmern an, den Blutzucker zu messen. Gerne beantwortet sie Fragen zu dem Thema und geht auf die einzelnen Interessen der Besuchenden ein.

Der Eintritt für den Abend beträgt zwei Euro, Voranmeldungen werden ab sofort unter folgender Telefonnummer entgegen genommen: 030 / 90 296 -3773.

Weitere Informationen:
Bezirksamt Lichtenberg von Berlin

Anton-Saefkow-Bibliothek
Anton-Saefkow-Platz 14, 10 369 Berlin
Geöffnet immer Mo, Di, Do, Fr 9-19 Uhr; Mi 13-19 Uhr und Sa 9-15 Uhr
Telefon: (030) 90296-3773