Wichtige Informationen: COVID-19 (Coronavirus)

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger, auf den folgenden Seiten finden Sie alle wichtigen Informationen zur aktuellen Lage, zusammengestellt vom Bezirksamt und dem Senat von Berlin:
Corona-Info-Seite von Lichtenberg | Informationen zur Allgemeinverfügung

Corona-Info-Seiten vom Land Berlin | Corona-WARN-APP

Inhaltsspalte

Feierliche Einweihung: FLAT-FAMILY und Anton*ia

Pressemitteilung vom 06.06.2019

Die gemeinnützige Gesellschaft für Arbeit, Bildung und Wohnen mbH (abw) hat gemeinsam mit Lichtenbergs Bezirksbürgermeister Michael Grunst (Die Linke) zwei neue Projekte am Standort „abw am Fennpfuhl“ in der Franz-Jacob-Str. 16 – 18 in Berlin-Lichtenberg eröffnet. Neben langjährigen Projekten, wie der bilingualen deutsch-vietnamesischen Kita an der alten Kastanie und dem Betreuten Jugendwohnen mit zwölf Wohnplätzen, eröffnete die abw mbH an diesem Standort das Projekt Flat-Family, eine Etage der Begegnung mit neuen Räumlichkeiten für das Team von Viet-Family (ambulante Hilfen für vietnamesische Familien, Kinder und Jugendliche) und die Jugendwohngemeinschaft Anton*ia.

Michael Grunst lobte die Arbeit der abw ausdrücklich: „Seit 2011 ist die abw im Fennpfuhl vertreten. Der Standort ist mittlerweile ein soziales Zentrum für Anwohnende und Nachbarinnen und Nachbarn. Die Kita, das Jugendwohnen, die Wohnungen für ältere Menschen, die Pflegeangebote, all das trägt dazu bei das Lichtenberg familienfreundlicher wird.“

Abw-Geschäftsführer Norman Scheidt sagte anlässlich der Eröffnung: „Im neuen Begegnungs- und Beratungszentrums FLAT-FAMILY finden Familien, insbesondere Alleinerziehende, diverse Angebote. Willkommen sind alle Menschen, denn es wurde ein Ort geschaffen, wo sich Menschen, ohne Bedingungen, begegnen und informieren dürfen. Dass dieser Ort nun von den Anwohnerinnen und Anwohnern angenommen und genutzt wird, wünscht sich die abw gGmbH aus ganzem Herzen.“

Die abw ist auf dem Gebiet der Jugendhilfe, der Bildung und Beratung sowie der Qualifizierung tätig. Die Angebote richten sich an Jugendliche und junge Erwachsene, die die Schule abgebrochen haben, die sich beruflich orientieren wollen und die nach Möglichkeiten der Qualifizierung suchen. Für Jugendliche in Krisensituationen bietet die abw außerdem Beratungsangebote an.

Weitere Informationen
Antje Kaczmarek
abw – gemeinnützige Gesellschaft für Arbeit, Bildung und Wohnen mbH
Telefon: (030) 325 54 20 | E-Mail: antje.kaczmarek@abw-berlin.de