Wichtige Informationen: COVID-19 (Coronavirus)

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger, auf den folgenden Seiten finden Sie alle wichtigen Informationen zur aktuellen Lage, zusammengestellt vom Bezirksamt und dem Senat von Berlin:
Corona-Info-Seite von Lichtenberg | Informationen zur Allgemeinverfügung

Corona-Info-Seiten vom Land Berlin | Corona-WARN-APP

Inhaltsspalte

Am Kindertag: Nachbarschaftsflohmarkt auf dem Freiaplatz

Pressemitteilung vom 13.05.2019

Der Nachbarschaftsflohmarkt auf dem Freiaplatz ist mittlerweile in Alt-Lichtenberg zu einer Institution geworden: Seit nunmehr vier Jahren zieht die Veranstaltung mit dem Fest-Charakter viele Besucherinnen und Besucher aus ganz Lichtenberg und aus den umliegenden Bezirken an. Sie kommen nicht nur zum Feilschen und Kaufen, sondern ebenso wegen der familiären Atmosphäre, die dort herrscht. Nette Begegnungen mit Nachbarinnen und Nachbarn sind bei Kaffee und Kuchen vorprogrammiert und schaffen zusätzlich ein tolles Gemeinschaftsgefühl im Kiez.
In diesem Jahr ist der Flohmarkt im Kiez am Samstag, 1. Juni, dem internationalen Kindertag, von 10 bis 17 Uhr. Entsprechend liegt der Schwerpunkt des Programms bei „Spiel und Spaß zum Kindertag“.

Der Nachbarschaftsflohmarkt wird über die Mittel des Kiezfonds aus dem Bürgerhaushalt Lichtenberg finanziert. Den Veranstaltenden ist wichtig, dass der Nachbarschaftsflohmarkt weiterhin unkommerziell bleibt.

Zunehmend beteiligen sich beim Flohmarkt lokale Initiativen und Projekte. Das begrüßen die Organisatorinnen und Organisatoren besonders: „Wir freuen uns über Anfragen für einen guten Zweck und reservieren dafür gerne einen Stand“, sagt Stadtteilkoordinatorin Ksenia Porechina. Wer einen Stand auf dem Flohmarkt haben möchte, kann sich an sie wenden.

Weitere Informationen:
Stadtteilzentrum Lichtenberg Nord / Alt-Lichtenberg
Fanningerstraße 33, 10365 Berlin
Stadtteilkoordinatorin Alt-Lichtenberg
Ksenia Porechina
Mobil: 0157 / 32 08 00 50 | E-Mail: flohmarkt@stz-lichtenbergnord.de