Wichtige Informationen: COVID-19 (Coronavirus)

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger, auf den folgenden Seiten finden Sie alle wichtigen Informationen zur aktuellen Lage, zusammengestellt vom Bezirksamt und dem Senat von Berlin:
Corona-Info-Seite von Lichtenberg | Informationen zur Allgemeinverfügung

Corona-Info-Seiten vom Land Berlin | Corona-WARN-APP

Inhaltsspalte

Stadtteildialoge mit Opernmusik und Punsch

Pressemitteilung vom 30.11.2018

Der Stadtteildialog Hohenschönhausen Nord nähert sich dem Finale:
Das Veranstaltungsformat mit Kiezspaziergängen, Radtour und Theateraufführung zum Auftakt haben Begegnungen und Austausch auf Augenhöhe von Bürgern und Bürgerinnen mit Politik und Verwaltung in Hohenschönhausen Nord gefördert. Treffen mit den Senioren, der Jugend und auf den Standortkonferenzen im Ostseeviertel und Welsekiez sind und waren von vielen Fragen und Gesprächen bestimmt. Die vielseitig angelegten Formate stellen verschiedene Themen und Orte in Hohenschönhausen Nord in den Mittelpunkt.

Die sind die noch bevorstehenden Höhepunkte:

Am Samstag, 1. Dezember, findet von 14 bis 18 Uhr zum vierten Mal der „Sternenmarkt“ in der Woldegker Straße statt – organisiert von den Einrichtungsleitungen der „FSE Pflegeeinrichtung Käthe Kern“ sowie des Seniorenwohnheims „Helmuth Böttcher Volkssolidarität e.V.“ statt. An mehr als 50 Ständen wird Kleinkunstgewerbe angeboten. Die Spielstraße mit Ponyreiten, Alpakas, Glücksrad und auch einer Wii-Actionecke bietet zahlreiche Angebote für Kinder und Jugendliche. Feststände bieten Leckereien für die Besucher. Ab 16.30 Uhr präsentieren Kinder aus Hohenschönhausen weihnachtliche Unterhaltung. Bezirksbürgermeister Michael Grunst (Die Linke) und Birgit Monteiro, Bezirksstadträtin für Wirtschaft, Soziales, Stadtentwicklung und Arbeit (SPD) werden von 14 bis 15 Uhr am Stand des Bezirksamtes den Dialog mit der Nachbarschaft fortsetzen.
Am Donnerstag, 6. Dezember, sind Interessierte von 18 bis 20 Uhr zur Aufführung des „Opern-Dolmus“ der Komischen Oper Berlin eingeladen. Im „Benn-Büro“ in der Warnitzer Straße 14 wollen sich anschließend Bezirksbürgermeister Michael Grunst (Die Linke) und die Verwaltungsmitarbeitenden mit den Besuchern über Integration und Nachbarschaft in Hohenschönhausen austauschen.
Am Freitag, 18.Januar 2019, gehen die Stadtteildialoge in Hohenschönhausen-Nord zu Ende. Ab 17 Uhr werden die Hinweise, Fragen und Anliegen der Bürgerinnen und Bürger aus Hohenschönhausen ausgewertet. Die Verwaltungsmitarbeitenden geben bei dieser Veranstaltung eine Rückmeldung zu den Anliegen wie auch den Ergebnissen aus der Rahmenplanung. Der Veranstaltungsort wird noch per Pressemitteilung und über die folgende Webseite bekannt gegeben: www.berlin.de/ba-lichtenberg/aktuelles/buergerbeteiligung/

Weitere Informationen:
Gebietskoordination Hohenschönhausen Nord
Diana Thiede | E-Mail

Stadtteilkoordination Hohenschönhausen Nord
Beate Janke | E-Mail
Matthias Ebert | E-Mail