Wichtige Informationen: COVID-19 (Coronavirus)

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger, auf den folgenden Seiten finden Sie alle wichtigen Informationen zur aktuellen Lage, zusammengestellt vom Bezirksamt und dem Senat von Berlin:
Corona-Info-Seite von Lichtenberg | Allgemeinverfügung von Lichtenberg

Corona-Info-Seiten vom Land Berlin | Corona-WARN-APP

Inhaltsspalte

Einwohnerversammlung zum geplanten Radfahrstreifen in der Siegfriedstraße

Pressemitteilung vom 19.11.2018

Das Bezirksamt Lichtenberg lädt alle Anwohnerinnen und Anwohner der Siegfriedstraße und Umgebung sowie Interessierte zu einer Einwohnerversammlung zum geplanten geschützten Radfahrstreifen ein

am Dienstag, den 4. Dezember 2018 ab 19 Uhr
in die Selma-Lagerlöf-Schule / 33. Grundschule (Mensa)
in der Rüdigerstraße 76 in 10365 Berlin.

Nach aktueller Planung wird der grüne Radfahrstreifen mit Pollern in der Siegfriedstraße auf Höhe der Bornitzstraße bis zur Rüdigerstraße eingerichtet und somit etwas über 500 m lang werden. Die Vorplanung läuft unter dem Programm „Verbesserung der Infrastruktur für den Radverkehr“ und wird von der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz durchgeführt, welche ebenfalls an der Veranstaltung teilnehmen wird.

Der für Schule, Sport, Öffentliche Ordnung, Umwelt und Verkehr zuständige Bezirksstadtrat, Wilfried Nünthel (CDU), erklärt: „Zum gegenwärtigen Zeitpunkt sind noch nicht alle Fragen abschließend geklärt, sodass wir die Anwohner in die Planung einbinden möchten. So würde die Einrichtung eines geschützten Radfahrstreifens auf beiden Seiten bedeuten, dass die beiden Parkspuren für den Autoverkehr entlang der Siegfriedstraße wegfallen. Um den Parkdruck in dem Gebiet aufzufangen, müssten in den umliegenden Straßen mehr Parkplätze geschaffen werden. Wie und wo das möglich ist, würde ich gern am Abend mit den Anwohnern erörtern.“

Weitere Informationen:
Bezirksstadtrat für Schule, Sport, Öffentliche Ordnung, Umwelt und Verkehr
Wilfried Nünthel
Telefon: (030) 90296 4200
E-Mail