FahrRat

fahrradweg
Bild: Friedberg - Fotolia.com

Der FahrRat ist ein Gremium für interessierte Bürgerinnen und Bürger, Initiativen, Verwaltung und Politik. Zweck des FahrRats im Bezirk Lichtenberg ist die Beratung der Belange, die den Fahrradverkehr im Bezirk betreffen. Der FahrRat berät seit der Konstituierung am 8. April 2015 das Bezirksamt und die Bezirksverordnetenversammlung Lichtenbergs in Fragen, die den Radverkehr im Bezirk betreffen.

Mitwirkung

Die Sitzungen des FahrRats sind öffentlich. Interessierte sind jederzeit willkommen und können sich gern in den Verteiler mit aufnehmen lassen. Am Radverkehr in Lichtenberg interessierte Verbände oder Organisationen können die Mitgliedschaft im FahrRat schriftlich mit Darlegung ihres inhaltlichen Engagements für den Radverkehr beantragen. Über eine feste Mitgliedschaft entscheiden die ständigen Mitglieder des FahrRats mit einfacher Stimmenmehrheit. Die Mitgliedschaft zum FahrRat beginnt in solchen Fällen mit der auf den Beschluss folgenden Sitzung.

Der nächste FahrRat-Termin findet statt:

Der nächste Termin wird rechtzeitig bekanntgegeben.

FahrRat Geschäftsordnung Bezirk Lichtenberg

DOCX-Dokument (18.3 kB) - Stand: 8. April 2015