Drucksache - 1719/XX  

 
 
Betreff: Unterirdische automatische Fahrradgaragen
Status:öffentlich  
Organisationseinheit:BVV-Büro
Verfasser:Siesmayer, Tobias / Weser, Lorenz - CDU-Fraktion
Drucksache-Art:Empfehlung
Beratungsfolge:
Bezirksverordnetenversammlung Reinickendorf Beratung
13.02.2019 
28. öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Reinickendorf überwiesen   
Verkehrsausschuss Mitberatung
11.04.2019 
22. öffentliche Sitzung des Verkehrsausschusses ohne Änderungen im Ausschuss beschlossen   
Bauausschuss Federführung
20.06.2019 
25. öffentliche Sitzung des Bauausschusses vertagt   
06.08.2019 
26. öffentliche Sitzung des Bauausschusses vertagt   
17.09.2019 
27. öffentliche Sitzung des Bauausschusses ohne Änderungen im Ausschuss beschlossen   
Bezirksverordnetenversammlung Reinickendorf Entscheidung
23.10.2019 
35. öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Reinickendorf ohne Änderungen in der BVV beschlossen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n
Anlagen:
Fahrradautomat.jpg

ALLRIS net Ratsinformation

 

ALLRIS net Ratsinformation

Beschlussvorschlag:

 

Die Bezirksverordnetenversammlung wolle beschließen:

 

Dem Bezirksamt wird empfohlen, sich bei den zuständigen Stellen dafür einzusetzen, dass an Orten in Reinickendorf, wo es keinen ausreichenden oberirdischen Platz für weitere oder neue Fahrradabstellanlagen gibt, die Möglichkeit der Errichtung von unterirdischen Fahrradabstellanlagen zu prüfen. Die unterirdischen Abstell-Karussells ermöglichen gegen eine Parkgebühr die sichere und trockene Aufbewahrung von Fahrrädern an zentralen Orten, wie z.B. an U- und S-Bahnhöfen oder Einkaufszentren.

ALLRIS net Ratsinformation

 

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Bezirksverordnete Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker/in Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen