Auszug - Parkdauer in der Heinsestraße auf zwei Stunden erhöhen  

 
 
28. öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Reinickendorf
TOP: Ö 7.7
Gremium: Bezirksverordnetenversammlung Reinickendorf Beschlussart: mit Abschlussbericht zur Kenntnis genommen
Datum: Mi, 13.02.2019 Status: öffentlich
Zeit: 17:00 - 22:00 Anlass: ordentliche Sitzung
Raum: BVV-Saal Rathaus Reinickendorf (Zi. 337, Altbau),
Ort: Eichborndamm 215 (Eingang: Antonyplatz 1), 13437 Berlin
1269/XIX-01 Parkdauer in der Heinsestraße auf zwei Stunden erhöhen
   
 
Status:öffentlichBezüglich:
1269/XIX
Organisationseinheit:Bezirksamt - Abt. Bauen, Bildung und Kultur
Verfasser:Bezirksamt - Abt. Bauen, Bildung und Kultur
Drucksache-Art:Vorlage zur Kenntnisnahme
 
Beschluss


Es wird folgender Beschluss gefasst:

 

Sachverhalt:

 

Wir bitten zur Kenntnis zu nehmen:

 

In der Erledigung des Beschlusses der Bezirksverordnetenversammlung vom 08.06.2016    

- Drucksache Nr. 1269/XIX -:

 

„Das Bezirksamt wird ersucht, die gemäß § 13 (2) StVO in der Heinsestraße angeordnete Parkdauer von einer Stunde auf zwei Stunden zu erhöhen.“

 

wird gem. § 13 BezVG berichtet:

 

Das Bezirksamt hat im Rahmen der Entwicklung eines Parkraumkonzepts für Hermsdorf die zulässige Parkzeit auf maximal drei Stunden festgesetzt.

 

Wir bitten, die Drucksache Nr. 1269/XX damit als erledigt zu betrachten.

 

 

 

Frank BalzerKatrin Schultze-Berndt

BezirksbürgermeisterBezirksstadträtin

 

Gemäß Konsensliste Kenntnisnahme

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Bezirksverordnete Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker/in Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen