Die bunte Welt der kunstanstifter

Pressemitteilung vom 05.08.2020

Der kunstanstifter Verlag stellt in der Stadtbibliothek Mitte aus

Die Bezirksstadträtin für Weiterbildung, Kultur, Umwelt, Natur, Straßen und Grünflächen, Sabine Weißler, informiert:

Vom 10.08.-01.10.2020 ist der kunstanstifter Verlag in der Philipp-Schaeffer-Bibliothek mit einer Ausstellung von Bilderbüchern zu Gast. Die Bücher sind auch gleich ausleihbar.

Der kleine unabhängige Verlag für Illustration aus Mannheim wurde 2006 gegründet.
Das Buchprogramm des Verlages besteht fast ausschließlich aus Bilderbüchern für Erwachsene und Kinder. Bei den Kinderbüchern gilt der gleiche Anspruch an die Qualität von Inhalt, Druck und Verarbeitung wie bei der „Erwachsenenliteratur“. Deshalb sind die Kinderbücher oft Zwitterwesen, die sich schwer einordnen lassen, denn sie sind für Kinder und Erwachsene gleichermaßen geeignet.
Die Qualität der Buchillustration ist dabei wichtigstes Kriterium – die Zeichnungen können schräg, witzig, absurd, skurril, provokant, müssen aber auf jeden Fall handwerklich gut angefertigt sein.
Der Verlag hat in den letzten Jahren mehrere Auszeichnungen bekommen, darunter den Deutschen Jugendliteraturpreis, die Serafina (den Nachwuchspreis für Illustration), den Joseph-Binder-Award in Gold, mehrmals den German-Design-Award, den Deutsch-Französische Jugendliteraturpreis und den Beauty-and–the-Book-Award.

Philipp-Schaeffer-Bibliothek
Brunnenstr. 181, 10119 Berlin
Tel.: (030) 9018 2 4444 | E-Mail: schaeffer@stb-mitte.de
U8 Rosenthaler Platz; Tram M1, M8, 12; Bus 240
Mo., Di., Mi., Fr. 13:00-19:30 Uhr
Sa. 10:00-14:00 Uhr

Gäste mit Kommunikations- bzw. Assistenzhilfebedarf melden diesen bitte per E-Mail an oeffentlichkeitsarbeit@stb-mitte.de an.

Medienkontakt:
Stadtbibliothek Berlin-Mitte, Ellen Stöcklein,
Telefon: (030) 9018-24412, E-Mail: ellen.stoecklein@ba-mitte.berlin.de