Wolkenbügel – Berlin im Rausch

Pressemitteilung vom 14.11.2018

Sebastian Strombach liest in der Stadtbibliothek Berlin-Mitte

Die Bezirksstadträtin für Weiterbildung, Kultur, Umwelt, Natur, Straßen und Grünflächen, Sabine Weißler, informiert:

Am Mittwoch, den 28.11.2018, um 19.30 Uhr lässt Sebastian Strombach in der Bibliothek am Luisenbad in seinem Comic Wolkenbügel das Berlin der 1920er Jahre aufleben: eine Stadt im Rausch von Revolution, Politik, Aufbruch, Geschwindigkeit und Licht. In diesem Setting rasen die Protagonisten der damaligen architektonischen und rauminszenatorischen Avantgarde per Zeppelin, Dampfer, U-Bahn und Auto nach und durch Berlin – George Grosz, Erich Mendelsohn, El Lissitzky, Fritz Lang und nicht zuletzt Mari, eine Reminiszenz an die Roboterfrau aus Metropolis, machen den Strudel aus Kunst, Architektur und Film erlebbar. Der Comic ist dicht, präzise und dynamisch gezeichnet, schnell und assoziativ erzählt, voller kultur- und architekturhistorischer Andeutungen, Intelligenz und Humor.

Sebastian Strombach studierte Architektur und Kunstgeschichte in Berlin und Gießen. Er arbeitete als Bauarbeiter, Architekt, Tutor, Stadtführer, Komparse, Szenenbildner, Modellbauer, Storyboarder, Illustrator und Grafiker. Er konstruierte eine begehbare 6 Meter hohe Sonnenuhr in Liverpool, baute an Filmsets mit, konzipierte Ausstellungen, Workshops und thematische Stadtführungen. Sein Interesse gilt der Stadterforschung in räumlicher, historischer und narrativer Hinsicht, er arbeitet mit „Gehexperimenten“ und Zeichnungen in Form von Webcomics, Anleitungen, Wimmelbildern und Comicalben. Strombach lebt und arbeitet in Berlin.

In Kooperation mit dem JOVIS Verlag.
Eintritt frei.

Bibliothek am Luisenbad
Badstraße 39,13357 Berlin
Tel.: (030) 9018 4 5610, E-Mail: luisenbad@stb-mitte.de: luisenbad@stb-mitte.de
U8 Pankstraße, U8+9 Osloer Straße
Bus M27, 125, 128, 150, 255; Tram M13, 50
Mo – Fr 10.00-19.30 Uhr; Sa 10.00-14.00 Uhr

Gäste mit Kommunikations- bzw. Assistenzhilfebedarf melden diesen bitte unter der Telefonnummer (030) 9018-24412 oder per E-Mail an oeffentlichkeitsarbeit@stb-mitte.de an.

Medienkontakt:
Stadtbibliothek Berlin-Mitte, Ellen Stöcklein,
Telefon: (030) 9018-24412, E-Mail: ellen.stoecklein@ba-mitte.berlin.de