Die Pute Pedrina

Pressemitteilung vom 11.09.2017

Deutsch/portugiesische Lesung für Kinder in der Philipp-Schaeffer-Bibliothek

Die Bezirksstadträtin für Weiterbildung, Kultur, Umwelt, Natur, Straßen und Grünflächen, Sabine Weißler, informiert:

Am Freitag, den 22.09.2017 um 17.00 Uhr stellt Valeska Brinkmann gemeinsam mit der Illustratorin Ciça Camargo in der Philipp-Schaeffer-Bibliothek ihr aktuelles Kinderbuch Pedrina – Die Pute, die ein Pfau sein wollte vor. Die Lesung findet in portugiesischer und deutscher Sprache für Kinder ab 3 Jahren und ihre Eltern statt.

Pedrina, die liebenswürdige Pute, hat einen verrückten Wunsch: Sie möchte eine wilde, bunte Schleppe wie der schöne Pfau. Mutig und einfallsreich sucht sie im ganzen Wald nach den schönsten Federn für ihren neuen Schmuck.
Eine wunderbar leicht erzählte Geschichte über die Lust am Verkleiden, humorvoll und fein illustriert von Ciça Camargo.

Valeska Brinkmann wurde in der Küstenstadt Santos im Bundesstaat São Paulo geboren. Sie studierte TV- und Radio-Journalismus an der FAAP Universität in São Paulo. Seit 2003 in Berlin lebend, arbeitet sie beim Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb). Sie schreibt Literatur für Kinder und Kurzgeschichten und hat Texte in “Saudade é uma palavra estragada – Sehnsucht ist ein verdorbenes Wort” 2016 im Bübül Verlag Berlin veröffentlicht.

Tanz, Illustration, Kunst und Poesie erfüllen das Leben von Ciça Camargo. Ursprünglich aus São Paulo, wohnte sie bereits in Argentinien und Dänemark; heute lebt sie in Berlin.
Sie absolvierte ein Studium der Bildenden Kunst und trat mit Tanzensembles auf. Derzeit arbeitet sie als Autorin und Illustratorin von Kinderbüchern.
Der Eintritt ist frei.

In Kooperation mit bilingua e. V.
Mit Unterstützung des Berliner Autorenlesefonds.

Philipp-Schaeffer-Bibliothek
Brunnenstr. 181, 10119 Berlin
Tel.: (030) 9018 2 4444 | E-Mail: schaeffer@stb-mitte.de
U8 Rosenthaler Platz; Tram M1, M8, 12; Bus 240
Mo – Fr 10.00-19.30 Uhr; Sa 10.00-14.00 Uhr

Gäste mit Kommunikations- bzw. Assistenzhilfebedarf melden diesen bitte unter der Telefonnummer (030) 9018-24412 oder per E-Mail an oeffentlichkeitsarbeit@stb-mitte.de an.

Medienkontakt:
Stadtbibliothek Berlin-Mitte, Ellen Stöcklein,
Telefon: (030) 9018-24412, E-Mail: ellen.stoecklein@ba-mitte.berlin.de