Das Buddhistische Haus

Die wohl bekannteste Sehenswürdigkeit des Ortsteils Frohnau ist gleichzeitig die wichtigste Kultstätte des Buddhismus in Westeuropa. Der Besucher betritt das Gelände durch ein kunstvoll verziertes Portal mit Elefantenreliefs.

buddhistisches_haus
Bild: BA Reinickendorf

Eine Treppe mit 73 Stufen und acht Absätzen führt auf die Anhöhe. Hier steht das Hauptgebäude der Anlage: ein mit singhalesischen Stilelementen verzierter pagodenartiger Turm. Angefügt an das Gebäude ist eine Bibliothek im ceylonesischen Stil. Mehrmals in der Woche werden abendliche Meditationen angeboten.

Öffnungszeiten:

Tempel und Gelände:
Mo und Di: 9:00-18:00 Uhr
Mi bis So: 8:00-20:00 Uhr

Bibliothek und Büro:
Mo bis So: 9:00- 11:30 Uhr und 14:00- 18:00 Uhr